Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
NEUIGKEITEN | Wanderungen - Velotour | Schweiz

Die besten Velotouren der Schweiz

Velotour im Jura (Jura)

Auf einer herrlichen Velotour von Saignelégier nach Glovelier entdecken Sie die Schönheit der Juraregion. Die Fahrradtour dauert zwischen zwei und drei Stunden und führt Sie 30 Kilometer lang durch eine atemberaubende Landschaft. Falls es die Zeit zulässt, können Sie in der Käserei von Saignelégier eine Verschnaufpause einlegen, oder dem Bauernmuseum von Les Genevez einen Besuch abstatten. Rund um den Teich von Gruère radeln Sie durch das grösste Feuchtgebiet der Schweiz. Über tierische Begleiter wie Pferde und Kühe sollten Sie sich auf Ihrer Velotour im Jura nicht wundern, auch sie leben hier friedlich im Einklang mit der Natur. Weitere Velotouren in der Jura-Region stellen wir Ihnen in den "17 Routen zum Glück" vor. 

Velotour von Biel nach Solothurn (Bern)

Die 31 Kilometer lange Veloroute führt Sie entspannt von Biel nach Solothurn. Die Strecke ist zur Hälfte geteert und sehr komfortabel zu fahren. Die ungeteerten Abschnitte sind ebenfalls problemlos mit dem Fahrrad befahrbar. Je näher Sie dem Städtchen Solothurn kommen, umso ursprünglicher wird der Aarelauf. Die Natur lädt zu einer Rast mit entspanntem Picknick ein, in der Aare können Sie die erhitzten Füsse bei einem erfrischenden Fussbad abkühlen. Die Veloroute von Biel nach Solothurn führt Sie vorbei am historischen Städtchen Büren an der Aare und der Storchensiedlung in Altreu. 

Herzroute (Bern)

Die Herzroute, oder auch "Route 66" der Schweiz genannt, führt mit insgesamt sieben Tagesetappen an den schönsten Ecken der Schweiz vorbei. Passieren Sie mit Ihrem Velo historische Ortsbilder, idyllische Seen, lauschige Wege und Strässchen und geniessen Sie einmalige Aussichten. Die Herzroute befindet sich zwischen Lausanne und Zug und kann vom ersten April bis 31. Oktober befahren werden. Selbstverständlich können die sieben Tagesetappen auch einzeln in Angriff genommen werden, wie zum Beispiel auf der Strecke Willisau-Burgdorf

Gotthard-Velotour – Airolo (Tessin)

Auf der 65 Kilometer langen Velotour von Airolo nach Bellinzona können Sie die Seele baumeln lassen, während die Beine strampeln. Durch die Kilometerangabe sollten Sie sich nicht abschrecken lassen, denn Ihr Ausflug führt Sie fast 1'000 Höhenmeter abwärts. Hierbei passieren Sie nebenbei von hochalpinen Nadelwäldern über Weinberge bis zu mediterranen Palmen drei Klimazonen. Geniessen Sie bei diesem Ausflug mit dem Fahrrad entspannt die schöne Tessiner Landschaft und achten Sie auf die Kulturzeugen aus acht Jahrhunderten, die sich Ihnen auf Ihrem Weg präsentieren. Die Gotthard-Velotour kann auch von ungeübten Velofans problemlos an einem Tag gemeistert werden. 

Rheinradweg – von Andermatt bis Basel (Uri) 

Die komplette EuroVelo Route misst insgesamt 1'230 Kilometer. Durch die Schweiz schlängelt sie sich auf spannenden 430 Kilometern und führt vom Oberalppass bis zum Basler Rheinhafen. Das "Veloland Schweiz" hat die 430 Kilometer in insgesamt neun Etappen aufgeteilt. Der Beginn des Rheinradwegs von Andermatt zum Oberalppass ist eine Herausforderung, bei der Sie sich je nach Ausgangspunkt bis zu 900 Höhenmeter hinaufradeln. Falls Sie es gemütlicher angehen wollen, können Sie die Strecke mit der Bahn bewältigen. Danach geht es gemütlich auf dem Fahrrad weiter. Sie passieren bei Ihrem Veloausflug auf dem Rheinradweg die wilde Landschaft der Surselva und radeln den Rhein abwärts, entlang an industriellen Produktionshallen und Frachtschiffen, bis Sie schliesslich beim Dreiländereck ans Ziel gelangen. 

Velotour entlang der Areuse (Neuenburg)

Die schöne Landschaft des Neuenburgerlandes lässt sich bequem mit dem Fahrrad erkunden. Die Hügellandschaft des Val-de-Travers bietet insgesamt 400 Kilometer markierte Veloroute und Sie können sich je nach Kondition und Zeit Ihre individuelle Route zusammenstellen. Die Natur des Val-de-Travers ist üppig und vielfältig. Auf der Velotour entlang der Areuse können Sie die beeindruckende Areuse-Schlucht erkunden, bevor es zum Flanieren ans Seeufer des Neuenburgersees geht. Vielleicht haben Sie ja auch Lust, ihren Tag bei einer gemütlichen Schifffahrt ausklingen zu lassen. Noch mehr Ideen für Ausflüge mit dem Velo im Neuenburgerland finden Sie in unseren "17 Routen zum Glück"

Velo- und eBike- Touren in der Linthebene (Glarus)

Das Linthufer im Kanton Glarus bietet vielfältige Strecken für Velofreunde und interessante Ausflüge mit dem Fahrrad. Falls Sie die Strecken gemütlich mit dem eBike fahren möchten, können Sie über die eBike-Vermietung der SBB im Sportzentrum Glarner Unterland SGU in Näfels ein top gewartetes eBike ausleihen. Vom Sportzentrum aus führen die Velotouren in der Linthebene in drei verschiedene Richtungen, aber immer am Linth-Strom entlang. Entscheiden Sie selbst, ob Sie auf der Route über den Kerenzer einen herrlichen Blick auf den Walensee geniessen möchten, bevor es auf dem nationalen Veloweg immer am See entlang durch die Dörfer geht. Vielleicht möchten Sie auch lieber ungestört vom Verkehr um den Benker Büchel kurven, wo interessante Restaurants Ihre Route säumen. Oder Sie entscheiden sich für den Fridli-Weg, der Sie auf dem Fahrrad an Zeugen der früheren Industrialisierung vorbei führt. 

Fahrradroute durch die "Königin der Ostschweiz" (St. Gallen)

Die "Königstour" bringt Sie zu den Perlen der malerischen Region zwischen Bodensee und Zürichsee. Die Tour ist insgesamt über zehn Tage ausgelegt. Auf dem Fahrrad und mit Ihren Wanderschuhen tauchen Sie ein in malerische Schweizer Natur und beliebte Touristenregionen wie den Bodensee oder die Region um Schaffhausen. Entspannt werden darf in der Tamina Therme in Bad Ragaz. Eindrückliche Erlebnisse haben Sie beim Spiel mit den Tönen während einer Wanderung auf dem Klangweg in Alt St. Johann, kulturell wird es beim Besuch des Klosters in St. Gallen. Die Wanderschuhe können erneut für eine Wanderung auf dem Panoramaweg zwischen der „Stauberen Kanzel“ und dem „Hohen Kasten“ geschnürt werden. Die Königstour durch die Ostschweiz führt über gut ausgebaute Wege und lässt sich auch von eher ungeübten Velofreunden meistern. 

Kreiert am 17 Mai 2018 - Aktualisiert am 13 Jul 2018

Die besten Velotouren der Schweiz

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!