Herzroute – Willisau-Burgdorf

SBB Bahnhof Willisau, dort können die E-Bikes beim BLS Reisezentrum gemietet werden

Die Veloroute von Willisau nach Burgdorf ist je nach Fahrtrichtung die zweite oder sechste Etappe der Herzroute (Nummer 99), der 400 Kilometer langen, «schönsten Velowanderroute der Schweiz», welche von Zug nach Lausanne (oder umgekehrt) führt. Für die 63 Kilometer lange Etappe wird eine ungefähre Fahrzeit von fünf Stunden berechnet. Die 800 Höhenmeter lassen sich dank Elektromotorunterstützung relativ einfach überwinden. Die E-Bikes können nach Reservation unter anderen an den Bahnhöfen von Willisau und Burgdorf gemietet werden.

Hügel mit Aussicht auf Jura und Alpenkette

Es ist nicht verwunderlich, dass die Willisau-Burgdorf-Etappe zu den beliebtesten gehört. Die Route ist weitgehend verkehrsfrei, führt durch schattige Wälder, über lauschige Strässschen und durch schmucke Dörfer. Die unbehinderte Aussicht von den hügligen Höhen des Emmentals auf Jura und Alpenkette ist einmalig.

Velogarten im Bären Madiswil

Unterwegs bieten sich den Veloabenteurern zahlreiche Gelegenheiten, die Beine auszuschütteln und sich zu verpflegen. Der Velogarten des Gasthofs Bären in Madiswil ist unter den E-Bikern längst zum Geheimtipp geworden. Hier, neben dem plätschernden Brunnen und im kühlenden Schatten der Sonnenschirme, werden müde Beine wieder munter.

Herzroute – Willisau-Burgdorf

www.herzroute.ch

Öffnungszeiten

Durchgehend geöffnet

Strecke: 63 Kilometer, davon 10.5 Kilometer auf Naturwegen

Preise

Auf der Seite www.herzroute.ch lassen sich Velos, E-Bikes, Fatbikes, Mountainbikes für die gewünschte Strecke buchen. 

ancre formulaire review

Herzroute – Willisau-Burgdorf

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!