Habsburger, Bädertradition und mittelalterliche Gassen – das und vieles mehr gibt es in Rheinfelden zu erleben. Aber auch die kulinarischen Seiten der Stadt sind nicht zu verachten. Ein Besuch in Rheinfelden lohnt sich für die ganze Familie.

Entdecken Sie Rheinfelden

Rheinfelden: bei einer Stadtführung Rheinfelden entdecken

Die historische Altstadt von Rheinfelden mit den verwinkelten Gassen steckt voller Geschichten, Sagen und Traditionen. Während einer Stadtführung werden vergangene Zeiten anschaulich zum Leben erweckt. Wem eine Stadtbesichtigung zu Fuss zu anstrengend ist, der kann sich auf ein Segway schwingen und durch Rheinfelden düsen. Spannend wird es auf dem Krimi-Trail – lösen Sie das geheimnisvolle Verbrechen! Speziell für Kinder und Eltern führt der listige Schneider von Rheinfelden durch die Stadt. Eine Tour mit dem Stand Up Paddle auf dem Rhein lässt die Besucher eine ganz neue Perspektive entdecken – der Ausflug verbindet Abenteuer und Spass auf dem Wasser mit einer informativen Besichtigung der Stadt. Genüsslich geht es zu auf der "Dine Around" Tour, bei der gleich drei Hotelküchen in Rheinfelden entdeckt werden können, ebenso bei der SalzGourmetTour auf den Spuren des weissen Goldes und auch der "BierBeizenBummel" kombiniert Köstlichkeiten aus drei Restaurants mit einer spannenden Führung. Nicht zuletzt ist die Region die Heimat des bekanntesten Bieres der Schweiz: dem Feldschlösschen. Bei einer Führung durch die wunderschöne Brauerei oder einer E-Scooter-Tour zum Thema Bier gibt es viel Spannendes über die Bierkultur und -herstellung zu erfahren. Weniger bekannt, aber eine spannende Überraschung ist die Besichtigung der lokalen Shrimpsfarm.

Rund um Rheinfelden

Rheinfelden: Fricktaler Höhenweg

Ein hübscher, etwa 90-minütiger Rundweg führt entlang des Rheinufers zwischen der alten Rheinbrücke und dem Steg beim Kraftwerk. Unterwegs vermitteln Informationstafeln Spannendes über die lokale Flora und Fauna und verschiedene Bauwerke. Hinaus aus der Stadt führt der Fricktaler Höhenweg. Auf einer Gesamtlänge von rund 60 Kilometern führt die Wanderung von Rheinfelden über die Höhen des Tafeljuras bis ins Weindorf Mettau. Familien entdecken die Gegend rund um Rheinfelden am besten mit der Stadt, Land, Fluss-Wanderpauschale. Im Preis inbegriffen sind zwei Übernachtungen mit Frühstück, Lunchpakete, Eintritte ins EDEN Solebad, eine Wanderkarte und natürlich Spielkarten für das Stadt, Land, Fluss-Spiel. 

Entspannte Stunden in Rheinfelden

Rheinfelden: Strandbad am Rhein

Nach einer Wanderung oder Stadtbesichtigung ist Erholung angesagt. Die vielfältigen Bade- und Saunalandschaften, die Rheinfelder Natursole und die entspannenden Wellnessangebote im sole uno Parkresort bieten Körper und Seele eine Auszeit. In den Sommermonaten kommt im Strandbad Rheinfelden Ferienstimmung auf. Die Pools oder ein Sprung in den Rhein sorgen für Abkühlung; Sprungtürme, Wasserrutschen und weitere Sportmöglichkeiten für Abwechslung.

Kommentar