Wiedereröffnung am 10. Juni 2020

Ein Mumiengrab erforschen, in einer Mine Edelsteine entdecken, ein Quiz gewinnen, einen Song komponieren oder aus einem Gefängnis ausbrechen: Diese und noch viele weitere packende Herausforderungen warten auf die Spieler bei Boda Borg. Das aus Schweden stammende Spielkonzept ist inzwischen auch in den USA und Irland ein Erfolg und kann am Standort in Rümlang zum ersten Mal in der Schweiz gespielt werden. 

Mit Hirn und Geschick durch die Quests

In einem einzigartigen, realen Spielerlebnis lösen die Spieler mit Köpfchen und Geschicklichkeit abwechslungsreiche Herausforderungen, um so eine Quest zu meistern – wie in einem Videospiel, aber real erlebbar! Im Gegensatz zum einem Escape Raum gibt es hier keine verschlossenen Türen, und innerhalb der gelösten Zeit können so viele Quests gespielt werden wie gewünscht. Kommt ein Team nicht mehr weiter, geht es von vorne los, oder man entscheidet sich für eine andere Quest: nur das Lernen aus Fehlern und Teamwork führen zum Erfolg. 

Einzigartige Erlebnisse bei Boda Borg

Insgesamt 19 Quests werden bei Boda Borg offeriert. Als Ratte auf der Hut vor der Katze, beim Wissensquiz oder auf Schatzsuche, mit Köpfchen, Teamwork, Geschicklichkeit, Mut und Kraft: bei Boda Borg sind dem Spielspass keine Grenzen gesetzt. Damit auch begeisterte regelmässige Spieler immer wieder auf etwas Neues treffen, sind regelmässig neue Quests geplant. Bei Bodaborg dürfen Kinder ab sieben Jahren mitmachen (7- und 8-jährige in Begleitung Erwachsener, bis elf Jahre mit einem Erwachsenen am Standort). Die Quests werden in Teams von drei bis fünf Personen gespielt.

Wiedereröffnung am 10. Juni 2020
Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 21 Uhr
Freitag von 14 bis 22 Uhr
Samstag von 10 bis 22 Uhr
Sonntag und Feiertage von 10 bis 18 Uhr
Montag und Dienstag geschlossen

2 Stunden CHF 30.- pro Person
4 Stunden CHF 42.- pro Person

Riedmatt-Center
Oberglatterstrasse 35

8153 Rümlang
Webseite:  www.bodaborg.ch
Telefon:  044 818 70 00

Kommentar