Thyon

Mein Favorit

SBB Bahnhof Sion, Bus Theytaz in Richtung Thyon

Die Wintersportregion Val d'Hérens, bestehend aus den Skigebieten Les Collons, Thyon 2000 und Les Masses, bietet Wintersportlern ein vielfältiges Freizeitangebot und top Schneebedingungen. Mit seinem überschaubaren Pistennetz und den unzähligen Ferienwohnungen ist Thyon 2000 vor allem bei Familien ein gern besuchter Ferienort. 

Das Skigebiet

Thyon ist mit dem Skigebiet 4 Vallées verbunden und bietet im Paket 412 km Pisten sowie 91 Liftanlagen. Gute Schneebedingungen und die vielen Sonnentage machen die 4 Vallées zu einer aussergewöhnlichen Region. Das Skigebiet mit seinem höchsten Punkt, dem Gletscher Mont-Fort (3'330 m ü.M.), ist ein Genuss für Wintersportler jedes Könnens und Alters. Es ist von November bis Ende April geöffnet und verbindet die Orte Verbier, La Tzoumaz und Bruson sowie Nendaz, Veysonnaz und Thyon. Kids (3.5 bis 6 Jahre) machen mit dem langohrigen Maskottchen Snowli und ausgebildeten Skilehrerinnen und -lehrer im Schneegarten von Thyon ihre ersten Versuche im Schnee.

Freizeitaktivitäten im Winter

Dank der privilegierten Lage mitten in den Walliser Alpen kommen die Gäste in den Genuss von einer Fülle an Winterangeboten wie Schneeschuhwanderungen, Heliskiing, Freeride, Freestyle (der Centralpark bietet Module für alle Niveaus), Telemark- oder Langlaufskifahren. Abseits der Pisten werden Hundeschlittenfahrten, Gleitschirmflüge sowie Fackelabstiege organisiert und auf dem Eisfeld im Zentrum von Thyon können Pirouetten und Runden gedreht werden.

Freizeitaktivitäten im Sommer

Während den Sommermonaten ist Thyon ein wahres Wanderparadies: Ein weitläufiges Wandernetz mit Wanderwegen für jedes Alter, die teilweise auch mit Pferd, Mountainbike oder Trottinett zugänglich sind, lassen bei Naturfans keine Wünsche offen. Beim Disc Golf, bei dem der Frisbee mit möglichst wenigen Versuchen "eingelocht" werden muss, amüsiert sich die ganze Familie. Neu können zusammen mit einem Bergführer essbare Pflanzen gesammelt werden, die direkt zu einer feinen Mahlzeit (Pestos, Suppen und andere Gemüsespezialitäten) verarbeitet werden. Für Abenteuerlustige empfiehlt sich eine 5-tägige Wanderung mit dem Rucksack durch das Val d'Hérens, Thyon und Sion. Kürzere Wanderungen führen zu Ausflugszielen wie dem Grande Dixence, dem Bergsee Gouilles d’Essertze, den Pyramiden von Euseigne sowie den Suonen von Vex und Chervé. Wer wilde Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten will oder mehr über die Alpenflora wissen möchte, dem steht ein vielfältiges Angebot an geführten Touren durch die Region zur Auswahl. Nach einem anstrengenden Tag in den Bergen wartet ein wohltuendes Bad im Pool von Thyon 2000 auf verkrampfte Muskeln. 
Im Juli und August können jeweils donnerstags die Alpen von Thyon besucht und das Leben auf einer Alp mit seinen Traditionen entdeckt werden. Lernen Sie das Handwerk der Raclettekäse-Herstellung, begegnen Sie den mythischen Eringerkühen und kosten Sie feine lokale Spezialitäten. 

Thyon

Thyon Region Tourismus
Rue des Collons 5

1988 Thyon
Telefon: 027 281 27 27
www.thyon.ch

Öffnungszeiten

Wintersaison 2018 / 2019
Dezember 2018 bis Mitte April 2019, je nach Schneeverhältnissen

Preise

Tageskarte Winter 2018/19

Printze (223 km)
Thyon, Veysonnaz, Nendaz, Siviez
Erwachsene CHF 59.-
Senioren/Jugendliche CHF 50.-
Kinder CHF 30.-
Gratis für Kinder bis 7 Jahre

4 Vallées (412 km)
Thyon, Veysonnaz, Nendaz, Verbier, Bruson, La Tzoumaz
Erwachsene CHF 72.-
Jugendliche, Senioren CHF 61.-
Kinder CHF 36.-
Gratis für Kinder bis 7 Jahre

Merkmale

  • Skipisten: 223 km
  • Höhe: 2100 bis 3330 m
  • Bergbahnen: 48
  • Blaue Pisten: 66
  • Rote Pisten: 122
  • Schwarze Pisten: 18

Besonderheiten

Langlauf, Schneeschuhwanderungen, Snowpark, Schlitteln, Eiskunstbahn, Nachtskifahren, Hundeschlitten, Schneegarten, Eisstockschiessen

ancre formulaire review

Thyon

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!