Auf der rund zehn Kilometer langen Reise mit dem komfortablen Panorama-Boot entdecken Sie allerhand Faszinierendes.

Tal des Doubs und St. Ursanne

Das wildromantische, grüne Tal des Doubs mit seinen während Jahrmillionen durch Erosion entstandenen Kalksteinwänden ist ein Paradies für Naturliebhaber. Auch die Aussicht von der mittelalterlichen Doubs-Brücke in St. Ursanne, welche ein besonders reizvollen Blick auf das romantische Städtchen mit seinem aus dem 12. Jahrhundert stammenden Kloster bietet, ist unvergleichlich. Dies sind nur zwei der zahlreichen Attraktionen im Gebiet an der Schweizer-französischen Grenze. Der Kapitän erläutert Ihnen während der Fahrt allerhand spannende Geschichten und Anekdoten zum Fluss, damit Sie auch nichts verpassen.

Ein eindrucksvoller Wasserfall am Ende Ihrer Bootsfahrt

Gegen den Schluss der Bootsfahrt ist ein lautes Grollen zu vernehmen. Doch keine Angst, das bedeutet lediglich das Sie am Ende Ihrer Reise angekommen sind. Bald sehen Sie den spektakulären, 27 Meter hohen Wasserfall vor sich! Wobei auf dieser Reise der Weg mindestens genau so spannend ist wie das eigentliche Ziel.

Gemütlicher Ausklang im Restaurant "Rives du Doubs"

Um den Tag ausklingen zu lassen, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Hotel/Restaurant "Rives du Doubs". Auf der Terrasse des Restaurants lassen sich regionalen Spezialitäten kosten, natürlich mit Blick auf den Doubs. Somit sollten Augen, Gaumen und Abenteuerlust für eine Weile befriedigt sein...

Sommerfahrplan (vom 30. Mai bis 25. September 2020)
von 10 bis 18.30 Uhr

Zwischensaison (10. April bis 29. Mai 2020 und 26. September bis 25. Oktober 2020)
von 11 bis 15.30 Uhr

Erwachsene retour CHF 15.-, einfach CHF 9.-
Kinder von 6 bis 16 Jahren retour CHF 8.-, einfach CHF 5.-

NLB SA

2416 Les Brenets
Webseite:  www.nlb.ch
Telefon:  032 932 14 14

Kommentar