Die Scootertour führt überall dort hin, wo das Bier in Rheinfelden Geschichte schrieb und schreibt: Von den Mönchen im Mittelalter zum Brauer Theophil Roninger und Bauer Mathias Wüthrich, welche den Grundstein für die Brauerei Feldschlösschen legten, bis zum Zwischenstopp mit Bier im "Viererlei" in der historischen Altstadt. 

Biertradition in Rheinfelden

Wer jetzt immer noch Durst hat: Noch mehr rund um das Bier gibt es in der Brauwelt Rheinfelden im Feldschlösschchen. Hier kann der Durst an einem der 25 Zapfhähne gestillt werden, oder es wird im Restaurant ein Biermenü geschlemmt. Ganz nach Lust und Laune gibt es auf Anfrage beispielsweise auch eine Brauereibesichtigung, ein Bierbecue, ein Fondue, einen Apéro mit Bierbrezeln oder noch mehr.

Buchbarkeit auf Anfrage bei Tourismus Rheinfelden
Dauer 2 Stunden

CHF 89.- pro Person
Gruppen ab 7 Personen

Tourismus Rheinfelden
Marktgasse 16

4310 Rheinfelden

Kommentar