Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Natur - Schluchten | Noiraigue | NEUENBURG

Areuse-Schlucht

Ist die Areuse-Schlucht immer noch ein Anziehungspunkt? Kaskaden, Tobel, aufgewühltes Wasser … Die Schlucht ist das Wasserschloss des Kantons Neuenburg und zieht jedes Jahr Tausende Besucher an, die sich von der Kühle des schattigen Weges und der überwältigenden Schönheit der schwindelerregenden Canyons des Val-de-Travers verführen lassen.

Wanderroute durch die Areuse-Schlucht

In Noiraigue folgen Sie einfach dem ausgeschilderten Weg entlang der Areuse. Der Fluss, ein Wahrzeichen des Val-de-Travers, entspringt in St-Sulpice und führt über Stege und Treppen zum Saut de Brot, einem klassischen Beispiel einer tiefen Schlucht. Von der faszinierenden Steinbrücke aus – die nach mehreren Hochwassern und Erdrutschen im Jahr 1897 wieder aufgebaut wurde – haben Sie einen herrlichen Ausblick auf den majestätischen Creux du Van. Nach einer einstündigen Wanderung erreichen Sie Champ-du-Moulin mit dem bekannten Restaurant de la Truite, das Sie mit Areuse-Forelle «à la Meunière» (Müllerinart), «aux herbes vertes» (mit frischen Kräutern) oder «au bleu» (Forelle blau) verwöhnt.

Beeindruckendes Naturschauspiel bei der Wanderung durch die Gors

Weiter führt der Weg zu einem ganz anderen, wilden und tobenden Schauspiel. Der Wegabschnitt zwischen Champ-de-Moulin und Boudry (2h) ist wirklich der eindrücklichste Teil der Wanderung. Massive Felswände, an denen sich ein paar wenige Bäume festkrallen, engen den nun wild schäumenden Fluss ein. Die «Gors» genannten Felsauswaschungen, von denen die «Gor de la Braye» am Ende der Areuse-Schlucht die schönste ist, verleihen dieser atemberaubenden Wanderung einen eigenen Rhythmus. Nachdem Sie die Felsschlucht durchwandert haben, wird die Landschaft wie durch Zauberhand wieder friedlich. Und das ohrenbetäubende Tosen der Areuse weicht wieder dem Gesang der Vögel und dem Summen der Insekten.

Öffnungszeiten

Preise

Die Wanderung durch die Schlucht ist gratis

 

Areuse-Schlucht

Gare CFF Noiraigue

2103 Noiraigue

Telefon: 032 864 90 66

www.myvaldetravers.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

mit dem Zug ab Noiraigue

Mit dem Zug

Areuse-Schlucht

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!