Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
NEUIGKEITEN | Wanderungen - Lehrpfade | Schweiz

Foxtrail in Schweizer Städten

Revier und Startzeit festlegen und los geht’s: Die etwas andere Stadterkundungstour bringt Entdeckungsdurstige mit etwas Geschick, Wissen und Rätselraten zu noch unentdeckten Ecken der eigenen oder aber zu spannenden Schauplätzen einer fremden Stadt. Erkundet werden können die Städte Basel, Bern, Luzern, Thun, St. Gallen, Zürich, Aargau, Lausanne und Lugano. Die Dauer der verschiedenen Trails liegt bei 2 bis 4,5 Stunden.

Wir haben die Foxtrails Deutschweizer und Tessiner Städte ein wenig genauer unter die Luppe genommen:

Foxtrail Basel - BS
In der Rheinstadt sind die Füchse mit allen Wassern gewaschen. Die Verfolger müssen ab dem Hauptbahnhof die Füchse auf vier verschiedenen Spuren erwischen, bevor sie sich mit einem Sprung nach Deutschland oder Frankreich absetzen. 
Trails: Cyan, Magenta, Yellow, Magenta Maxi

Foxtrail Bern - BE
Auch in der Bundesstadt treiben die schlauen Füchse ihr Unwesen. Zwischen Lauben und Bärengraben ziehen die Füchse auf acht verschiedenen Fährten das ganze Jahr ihre Runden. Wer sie ab dem Hauptbahnhof fangen will, braucht ein helles Köpfchen.
Trails: Granit, Marmor "K", Marmor "W", Schiefer, Granitissimo "K", Granitissimo "W", Marmorissimo "K", Marmorissimo "W"

Velotrail Rollingfox Bern - BE
Mit Rollingfox begeben sich Spürnasen auf zwei Rädern auf die Fährte des Fuchses. Der Parcours durch Berns Altstadt und Umgebung weist eine Länge von 15 km auf und ist für Kinder ab ca. 10 bis 12 Jahren zugelassen.
Trails: Rollingfox

Foxtrail Luzern - LU
Nicht nur Touristen pilgern die Stadt am Pilatus, auch die Füchse sind hier sehr aktiv. Ab dem Hauptbahnhof ziehen sie sieben verschiedene Spuren quer durch die Stadt, und wer meint, der See sei für sie ein Hindernis, könnte sich täuschen.
Trails: Attika Land, Attika Stadt, Poseidon, Zeus, Zeus Barrierefrei, Attika, Luno Maxi

Foxtrail Thun - BE
Das Tor zum Berner Oberland bietet für die Füchse ein ideales Versteck mit sechs verschiedenen Fluchtwegen. Man muss ganz schön ausgefuchst sein, um vom Thuner Bahnhof her auf die heisse Spur der Füchse zu kommen.
Trails: Castello kurz, Cityfox, Schatz kurz, Castello, Fuchsbau, Schatz

Foxtrail St. Gallen - SG
In der Gallusstadt versteckt sich der Fuchs tief in seinem Revier. Auf den vier verschiedenen Fährten heisst es wachsam sein – oder man verliert die Spur schon am St.Galler Bahnhof. Wäre zu schade, sich die schönen Ecken der Stadt und Umgebung entgehen zu lassen.
Trails: Gallus Sport, Gallus Stadt, Vadian, Gallus, Columban

Foxtrail Zürich - ZH
In der Zwinglistadt haben sich zwischen See und Hallenstadion die Füchse niedergelassen. Vom Hauptbahnhof aus bleibt man in der Wirtschaftsmetropole den Füchsen auf sechs verschiedenen Fährten auf der Spur. Dazu benötigt man Cleverness, Teamwork und Schnelligkeit.
Trails: Aristoteles, Ikarus, Odysseus, Promotheus, Spartakus, Herkules

Foxtrail Aargau - AG
Im Kanton Aargau hat sich der Fuchs drei spannende Burgen und Schlösser herausgesucht. Eine Trilogie mit Startorten an den Bahnhöfen Lenzburg, Turgi oder Wildegg. Grenzenlose Spannung, gepaart mit tierisch viel Spass an einmaligen Schauplätzen.
Trails: Schloss Lenzburg, Schloss Wildegg, Wasserschloss kurz, Wasserschloss

Foxtrail Lugano - TI
An so einem schönen und sonnigen Ort im Süden der Schweiz lassen sich nicht nur gerne Touristen nieder, auch der Fuchs ist hier sehr aktiv. Die Verfolger müssen sich ganz schön anstrengen, um in dieser Bucht dem Fuchs auf den Fersen zu bleiben. Nicht, dass er noch nach Italien entwischt!
Trail: Galileo Galilei

Foxtrail Delémont - JU
Der schlaue Fuchs fand den Weg in das hügelige Juraland, wo er den seit über 500 Jahren verschollen Schatz (Thesaurus) sucht. Nach Bericht sollen ihn Mönche gestohlen haben und in Delémont versteckt haben,
Trail: Thesaurus

Kreiert am 26 Aug 2015 - Aktualisiert am 27 Jun 2016

Foxtrail in Schweizer Städten

Beachten Sie diese Inhalte

Danke für Ihre Bewertung!