17 Velorouten zum Glück!

SBB Bahnhof Biel, ca. 4 Min. Fussweg

In Zusammenarbeit mit Rent a Bike und Schweiz Mobil hat die Tourismusregion Jura Drei-Seen-Land ein richtiges Referenzwerk für Velo- und E-Bike-Tourenfahrer geschaffen. Die 17 Strecken unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrades werden in der Internet-Broschüre mit Profilen und Karten detailliert geschildert. Zudem gibt es Informationen zur Miete von E-Bikes. 

Sehenswürdigkeiten und Leckerbissen auf Ihrer Velotour

Im Folgenden werden hier acht der 17 Routen vorgestellt, mit besonderem Augenmerk auf verknüpfte Aktivitäten und mögliche kulinarische Verschnaufpausen. Alle weiteren Informationen und Details finden Sie auf der Webseite der Destination Jura & Drei-Seen-Land.

01.    Rund um den Lac de Joux (Velo und E-Bike: 29 km). Einfache Rundfahrt, Start in Le Sentier. Sehenswürdigkeit: das Uhrenmuseum Espace Horloger de la Vallée du Joux in Le Sentier.
02.    Die Orbe-Ebene (Velo: 30 km). Einfache Rundfahrt, Start in Yverdon-les-Bains. Sehenswürdigkeiten: römische Mosaike, eine mittelalterliche Burg, die Rod-Mühlen in Orbe.
03.    Areuse-Schlucht (Velo: 26 km, E-Bike: 39 km). Idealer Familienausflug, von Fleurier nach Boudry. Sehenswürdigkeiten: Asphalt-Minen in Travers, Absinthe-Route.
04.    La Brévine (Velo: 27 km, E-Bike: 64 km. Einfache Rundfahrt, Start am Taillères-See. Sehenswürdigkeiten: Galerie Grand-Cachot-de-Vent, Käserei Les Martel.
05.    Le Creux-du-Van (E-Bike: 52 km). Mittelschwere Rundfahrt, Start in Noiraigue. Sehenswürdigkeit: Alprestaurant Soliat.
06.    Rund um den Neuenburger-See (Velo: 98 km). Schwierige Rundfahrt um den grössten ganz in der Schweiz liegenden See. Sehenswürdigkeit: das Laténium, das grösste Schweizer Archäologie-Museum, in Hauterive.
07.    Der Park des Doubs, Rundfahrt um den Mont-Soleil (Velo: 15 km, E-Bike: 38 km). Mittelschwere Rundfahrt, Start in Saignelégier. Sehenswürdigkeit: Le Roselet, das Altersheim für Pferde.
08.    Clos-du-Doubs (E-Bike: 35 oder 55 km). Mittelschwere Rundfahrt, Start in St-Ursanne. Sehenswürdigkeit: die Mühle von Soubey.

Die weiteren Velorouten in Kürze

09.     Die Franko-Velo-schweizerische (Velo: 40km), einfach.
10.     Die Rundfahrt vom Raimeux (Velo: 26 km), einfach.
11.     Buechibärg (Velo: 45 km), mittelschwer.
12.     Natur pur (Velo: 24 km), einfach.
13.     Rundfahrt um den Bieler See (Velo: 43 km), einfach.
14.     Rundfahrt auf der Diesse-Ebene (Velo: 21 km), einfach.
15.     Der Gemüsepfad (Velo: 40 km, E-Bike 59 km), einfach.
16.     Rund um den Murtensee (Velo: 29 km), einfach.
17.     Estavayer-le-Lac (Velo: 55 k m), mittelschwer.

17 Velorouten zum Glück!

Rue d'Aarberg 107A

2502 Biel
Telefon: 032 328 40 10
www.juratroislacs.ch

Öffnungszeiten

Die Velorouten können je nach Wetterverhältnissen ganzjährig befahren werden

 

Preise

Kostenlose Broschüre

E-Bike-Verleih (ab 16 J.)
Halbtags: CHF 33.-
Halbtax/GA für einen halben Tag: CHF 28.-
Fahrradverleih 
Halbtags: CHF 27.-
Halbtax/GA für einen halben Tag: CHF 22.-

ancre formulaire review

17 Velorouten zum Glück!

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!