Gewinnen Sie Abstand vom stressigen Alltag, gönnen Sie sich einen Digital Detox, nehmen Sie sich Zeit für sich selbst und für Ihre Liebsten, schalten Sie ab und finden Sie zu sich selbst – hier finden die besten Ideen für grosse und kleine Reisen, die viel Wert auf Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und Entspannung legen.

Die schönsten Ideen für nachhaltige und entschleunigte Ferienerlebnisse und Ausflüge in der Schweiz

Schwerelos durch die Luft – Schaukeln, Hängematten und weitere schwebende Erlebnisse

Riesenschaukeln Giant Swing und Swing the World

Giant Swing Tschentenalp

© TALK AG / Anja Zurbrügg

Rhythmisches Schaukeln, Sonnenschein auf der Nase und eine leichte Brise – auf den Riesenschaukeln fühlen Sie sich wieder in glückliche Kindheitstage zurückversetzt. Die Giant Swing blickt von der Tschentenalp über das Panorama des Berner Oberlandes, die Schaukeln von Swing the World befinden sich an den schönsten Spots im Tessin und einigen weiteren Orten.

Hängematten-Sharing Ggurijnar Hermi

Eine aussergewöhnliche Idee: Hängematten-Sharing in den abgelegenen Walsertälern des Tessins. Sie buchen Ihre Hängematte, lassen sich an einem der speziell dafür ausgestatteten Orte mitten in der Natur nieder – und schalten für einige Stunden komplett ab, während Sie sanft in der Brise schaukeln.

Fly-Line Pfingstegg

Fly-Line Pfingstegg

©  grindelwald.swiss

Eine Zipline, die ganz sanft und gemütlich durch die Baumwipfel schaukelt: die Fly-Line auf der Pfingstegg bei Grindelwald ist ein entspanntes und freies Lufterlebnis. Nach dem Rutsch nach unten bringt Sie die Zipline durch die Luft wieder zurück zum Startplatz.

Mit allen Sinnen durch die Natur – Silent Disco, Meditation und Denkarbeit

Innerwalk Project

Innerwalk Project

Das Innerwalk Project verbindet die Liebe zur Natur mit aussergewöhnlichen Erfahrungen, die der Seele gut tun und tiefe Verbindungen zu sich selbst und zu den anderen Teilnehmer*innen aufbauen. Tanzen mit Kopfhörern zu einem DJ Set, Klangreisen, geführte Meditationen und Yoga in traumhafter Umgebung mit tollen Menschen!

Atem-Weg Safenwil

Auf dem Atem-Weg Safenwil schöpfen Sie neue Energie aus der Natur und kommen mit Hilfe des eigenen Atems zur Ruhe. Mit verschiedenen Atem- und Meditationsübungen finden Sie auf einem sieben Kilometer langen Weg durch den Wald zur inneren Ruhe.

Rundweg durch das Hochmoor

Hochmoor Krummenau

Graben Sie die nackten Zehen in die weiche Erde des Hochmoores, lauschen Sie den Vögeln und Insekten und halten Sie gut Ausschau nach seltenen Pflanzen und Tierarten. Der Rundweg durch das Hochmoor auf der Wolzenalp ist ein sanftes und naturnahes Erlebnis für Gross und Klein.

DenkWeg am Kerenzerberg

Mit vier Denkspielen und vier Stationen zum Thema "Achtsamkeit" beschäftigt der DenkWeg auch das Hirn und sorgt für Kreativität und frische Ideen. Die langsame Sesselliftfahrt lädt mit einer DenkWerkstattkiste zum Sinnieren ein.

GedankenBerg

Auf dem Storchenbüel hat der Künstler Gert Gschwendtner den GedankenBerg erschaffen. Insgesamt 17 verschiedene Installationen verbinden auf einem Rundweg Kunst, Natur und Kulturgeschichte und laden die Besucher*innen dazu ein, über sich selbst und die Umwelt zu sinnieren. 

Sinneswege in der Schweiz

Die schönsten Sinneswege in der ganzen Schweiz finden Sie in unserem thematischen Dossier: Barfusswege, Klangwege, Wege am Wasser und mehr... Lassen Sie sich inspirieren!

Kraftorte in der Schweiz – wo Sie die Energie der Natur ganz tief spüren

Seelensteg Heiligkreuz

Seelensteig Heiligkreuz

©  Beat Brechbühl / UNESCO Biosphäre Entlebuch

Der Seelensteg Heiligkreuz in der UNESCO Biosphäre Entlebuch entschleunigt und entspannt. Der gemütliche Holzweg durch ein märchenhaftes Waldstück bietet Naturgenuss, neue Perspektiven und eine kleine Auszeit von der Alltagshektik.

Energie-Pfad Sattel-Hochstuckli

Der Energie-Pfad bietet einen vielfältigen und abwechslungsreichen Einblick in die Kräfte der Natur. Die einzelnen Stationen wie Steinkreise und Kraftplätze helfen in sich zu gehen und geben Schritt-für-Schritt Anleitung zum Spüren der Kräfte. 

Kraftorte am VogellisiBerg

Der VogellisiBerg bei Adelboden steckt voller wilder Nebentäler, malerischer kleinen Seen, satten Bergwiesen und romantischen Wäldern, immer mit Blick auf die majestätischen Berggipfel der Schweizer Alpen. Auf gemütlichen Vogellisi-Bänkli finden Sie Zeit für Entspannung.

Stanserhorn

Am Stanserhorn wurden laut der Geobiologin Blanche Merz rund 22'000 Boviseinheiten gemessen, gleichviel wie bei der Mondpyramide in Teotihuacán in Mexiko. Der grosse Wert komme durch die von drei Seiten gebündelten Grundstrahlen zustande. Probieren Sie es aus!

Wasserfall-Arena Batöni

Wasserfall-Arena Batöni

©  Heidiland Tourismus

Gleich fünf Bäche vereinen sich im Weisstannental und stürzen in drei imposanten Wasserfällen in die Tiefe. Es verwundert nicht, dass die Wasserfall-Arena Batöni von der Forschungsstelle Kraftorte Schweiz als einer von 55 Kraftorten im Heidiland dokumentiert wurde.

Die Kraft der Schluchten

In Schluchten sieht und spürt man die jahrtausendealte Kraft der Elemente ganz besonders tief. Wie wäre es mit einem Spaziergang durch eine der wunderschönen Schluchten der Schweiz?

Nachhaltige Ausflüge und Ferien mit Kindern – Ideen für grosse und kleine Familienabenteuer

Momo-Erlebnisse am Hallwilersee

Sanfte Kanufahrten, Vollmondgeschichten, Drachenspuren und Kräuterküche – die Momo-Erlebnisse sind für Kinder ein grosses Abenteuer in der Natur, für die Eltern eine besinnliche Auszeit.

Abenteuercamp Braunwald

Jurte im Abenteuercamp Braunwald

©  Abenteuercamp Braunwald

Im Abenteuercamp Braunwald wird Natur grossgeschrieben! Bei spannenden Aktivitäten wie Fackelwanderungen, Feuerworkshop oder Bogenschiessen verbringen die Kinder viel Zeit in der wunderschönen Glarner Natur. Übernachtet wird im Tipi, in der Jurte, im Baumzelt oder in der Bubble Suite.

Yoga in der Schweiz - Aussergewöhnliche Yogaerfahrungen für Körper und Seele

Alpaka-Yoga

Yoga inmitten von Alpakas

©  alpaka-erlebnisse.ch / Natasha Perran

Die neugierigen und zutraulichen Tiere machen neuerdings auch mit Yoga mit. Während sich die Teilnehmer*innen auf ihren Matten verrenken, spazieren die Alpakas munter dazwischen durch und sorgen für achtsame Heiterkeit. Das Alpaka-Yoga hat sich in wenigen Jahren zum grossen Renner entwickelt.

Sunset Yoga auf Scharmoin

Die traumhafte Stimmung eines Sonnenuntergangs in den Bergen verleiht dem Sunset Yoga auf Scharmoin in der Lenzerheide seine ganz besondere Magie. Unter Anleitung einer professionellen Yogainstruktorin erleben Sie bewusst Ihren eigenen Körper im Wechsel der Tageszeit.

Mountain Glow Yoga Festival

Mountain Glow Yoga Festival Yoga auf dem SUP

©  Svenn Minnig

Mitten in der wunderbaren, wilden Bergwelt der Bettmeralp bietet das Yogafestival Mountain Glow während vier Tagen im September Raum für Yoga, Meditation, Musik, Zeremonien, Kräuterkurse und vieles vieles mehr.

Nachhaltige Ferien in der Schweiz – gönnen Sie sich eine stille Auszeit in der Natur

Mikroabenteuer bei Bern

Mikroabenteuer im Baumzelt bei Bern

©  Skepping

Lauschen Sie den Geräuschen des Waldes, fühlen Sie die Sonnenstrahlen auf der Haut und schauen Sie dem Lagerfeuer zu. Mikroabenteuer bringt Sie raus aus der Stadt zu einem versteckten Plätzchen mit Baumzelt mitten in der Natur, aber ganz in der Nähe mit allem, was für ein kleines Abenteuer dazu gehört. Auch Familienübernachtungen, Kinderlager und Romantik-Abenteuer gehören zum Angebot.

Kartause Ittingen

In der Mönchsklause aus dem 15. Jahrhundert finden Sie Ruhe und Entspannung mit allem Luxus. Das ehemalige Kartäuserkloster Ittingen ist eine Insel der Ruhe inmitten von lauschigen Gärten. Ausserdem werden im Hotel regelmässig Kurse zu Achtsamkeit und Entspannung oder in kreativen Tätigkeiten angeboten.

Yeti Alphütten

In den Yeti Alphütten im Berner Oberland gibt es kein Hightech, kein Internet und keinen Fernseher, manchmal nicht mal Strom oder fliessendes Wasser – dafür viel Natur, eine grossartige Aussicht und gemütlich und authentisch eingerichtet Räume. 

Digital Detox Hotel und Restaurant Simmenfälle

Im Hotel Simmenfälle gibt es kein W-Lan, und das Smartphone muss abgeschalten werden. Einige Zimmer sind sogar elektromagnetische abgeschirmt. Dafür geniessen Sie die traumhafte Natur an der Lenk, die Wanderwege und Ausflüge in die Bergwelt, die grosse Terrasse des Restaurants und die herzliche Gastfreundschaft.

Bergnacht im Gantrisch

Bergnacht im Gantrisch

Hier steht das Bett gleich mitten im Feld – kein Dach stört den Blick hinauf zum Sternenhimmel. Morgens nach der Bergnacht werden sie mit einem liebevollen zusammengestellten Frühstückskorb und frischem Kaffee verwöhnt und geniessen den einmaligen Blick auf die Gantrischkette.

Nachhaltige und entspannte Winterferien in der Schweiz – gemütlich auf der Piste unterwegs

Davos Schatzalp-Strela

Das erste "entschleunigte" Skigebiet der Schweiz befindet sich bei Davos. Im Skigebiet Schatzalp-Strela sind die Hügel sanft, der Schnee echt, die Schleppbügel werden noch von Hand gereicht und die Lifte sind so langsam wie eh und je. Etwas für Geniesser*innen!

Solarskilift Tenna

Ein Paradebeispiel für Nachhaltigkeit ist der Solarskilift in Tenna. Der erste Solarskilift der Welt transportiert nicht nur die Schneesportler*innen, sondern produziert noch zusätzlichen Solarstrom. Das kleine Skigebiet Tenna im Safiental ist ideal für Familien und Naturliebhaber*innen auf der Suche nach Ruhe und Entspannung. 

 

Sie brauchen eine Auszeit von Social Media und ständiger Erreichbarkeit? Hier finden Sie die besten Tipps und Ideen für einen Digital Detox!

 

Originelle Freizeitideen, Angebote und Gewinnspiele: Die besten Tipps jeden Monat!

Autor Redaktion - 8 Aug. 2022

Kommentar