In Lajoux stellt Ihnen Joseph Noirjean sein Lieblingstier vor - den Strauss. Die grosse Dame aus den südlichen Ebenen erinnert mit ihrem eleganten Gang, ihrem schwarz-weissen Kleid und ihrem fast schon theatralischen Charakter sehr an eine Ballerina. Die Kenntnisse und das Wissen des Hausherren über dieses Tier sind schlicht unerschöpflich...

Degustationen und Schlafen im Heu

Auf dem Programm steht alles rund um die Geschichte des Tiers und natürlich die Beobachtung der legendären Strausseneier. Eine Degustation dieser Delikatesse oder eine Nacht im Stroh, direkt neben diesen charmanten Vögeln, macht Ihren Besuch zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Ungewöhnliche Aktivitäten: Goldrausch und Fossilien

Auf der Straussenfarm wird alles andere als der Kopf in den Sand gesteckt, denn nebst dem Straussen-Abenteuer können Sie auf andere Aktivitäten in der Region zurückgreifen. Gehen Sie für einen halben oder ganzen Tag auf die Suche nach versteinerten Fossilien, oder lassen Sie sich auf einer Führung die Blumenpracht und Insekten zeigen, welche auf diesen Wiesen zuhause sind. Sie können jedoch auch in die Schuhe eines Goldgräbers schlüpfen und sich auf die Suche nach wertvollen Klumpen machen. 

Farmbesuch
Dienstag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr

 

Führung
Pro Person CHF 7.-
Kinder bis 6J. gratis

Gruppen nach Vereinbarung

Schlafen im Stroh
Erwachsene CHF 27.-
Kinder bis 16J. CHF 15.-

Reservierung erforderlich

Route principale 38

2718 Lajoux JU
Telefon:  032 484 92 58

Kommentar