Was frisst eine Kuh, wie entsteht Apfelsaft, wie wachsen die Schweine auf? Auf dem Erlebnishof Weiernheim können alle diese Fragen beantwortet werden. Im Maisfeld oder beim Melken, beim Kälber tränken oder Schweine füttern mit Bauer Tony wird das Leben auf dem Bauernhof hautnah erfahrbar. Rund 15 verschiedene Bauernhoftiere leben auf dem Hof Weiernheim: von Kühen und Schweinen über Ponys, Pferde und Esel bis zu den Katzen, Hunden, Kaninchen, Ziegen, Schafen, Hühnern und Gänsen.

Maislabyrinth auf dem Erlebnishof

Jedes Jahr legt die Bauernfamilie im Maisfeld einen grossen Irrgarten an. Mit viel Liebe zum Detail und sehr viel Handarbeit vorbereitet, bringt das Maislabyrinth mit seinen verzwickten Sackgassen, aufmunternden Sprüchen und witzigen Fragen immer wieder die Besucher ins Staunen. Monatlich am Freitagabend ist ein Racletteplausch angesagt. Nach dem feinen Raclette im Freien folgt die Mutprobe: im Dunklen nur mit Sturmlaternen wird durch den Maisdschungel gewandert.

 

Unser Tipp: Besuchen Sie die tollsten Maislabyrinthe und die schönsten Erlebnisbauernhöfe der Schweiz!

Erlebnisbauernhof 2020
Ab Muttertag bis Ende Oktober
täglich von 13 bis 18 Uhr

Maisdschungel 2020
5. Juli bis 4. Oktober
täglich von 10 bis 18 Uhr

Eintritt Maisdschungel und Erlebnisbauernhof
Erwachsene CHF 10.-
Kinder ab 4 Jahren CHF 5.-
Familieneintritt CHF 30.-

Eintritt Erlebnisbauernhof
Erwachsene CHF 5.-
Kinder ab 4 Jahren CHF 3.-
Familieneintritt CHF 20.-

Familie Kaufmann - Rohrer
Weiernheim 2

6235 Winikon
Telefon:  041 933 08 30

Kommentar