Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
WOCHENEND-IDEE | Wochenend Ideen | St. Gallen | ST. GALLEN

Ostschweizer Wochenende

Stiftskirche und Wildtierpark St. Gallen
Wir starten unsere Kurzferien in der St. Galler Stiftskirche. In der Stiftsbibliothek, eine der ältesten und schönsten Bibliotheken, bestaunen wir das Unesco-Weltkulturerbe mit Büchern und Bänden bis zurück ins 8. Jahrhundert.

An schönen Tagen lohnt sich eine Busfahrt Richtung Rotmonten/Heiligkreuz zum Wildpark Peter & Paul. Er ist ganzjährig geöffnet und der Eintritt ist frei. Auf 20 Hektaren werden die in der Schweiz heimischen Wildtiere wie Hirsche, Gämsen, Steinböcke, Murmeltiere, Wildschweine, Luchse und Wildkatzen gehalten. Überwältigend ist bei klarem Wetter eine Seilbahnfahrt von der Schwägalp auf den Säntis. Vom Gipfel aus überblicken Sie die ganze Ostschweiz, die Bodensee-Region, Süddeutschland, Vorarlberg und die eindrücklichen Ostalpen.

Säntispark und...
Das Einkaufs- und Freizeiterlebnis im Säntispark ist eine spannende Alternative - sollte regnerisches Wetter Ihre Outdoor-Pläne durchnässen. Im Säntispark spielt Wasser eine angenehm-positive Rolle, da ist für jedes Familienmitglied das passende Erlebnis dabei. Im Wasserpark herumtoben, am Kinderbuffet den Teller füllen, Minigolf spielen oder im Wellness-Bereich zurücklehnen und geniessen.

...Käsen in Wildhaus
In Wildhaus im Toggenburg werden Sie zum Käser. In der dortigen Käseakadamie werden Sie in einem zweistündigen Workshop durch Käsesommelier Niklaus Stadelmann in alles Wissenswerte über Milch und Käse eingeführt und erfahren alles über die Käseherstellung. Zum Schluss dürfen Sie Ihren eigenen Käse mit nach Hause nehmen.

Mit Käse im Gepäck reisen wir weiter nach Bad Ragaz, besuchen als 'Schlechtwetter-' oder Wellness-Programm die Tamina-Therme und lassen uns von Massagedüsen, warmem Wasser und sprudelnden Whirlpools verwöhnen. Die Frischluft-Fans gehen derweil die Tamina Schlucht besichtigen, aus der warmes Quellwasser sprudelt und Bad Ragaz Name und Wohlstand beschert hat. Alternativ geht man im Heidiland einem Stück Schweizer Kulturgeschichte auf den Grund. Vom Bahnhof Maienfeld führt der Weg durch das historische Städtchen Maienfeld zum Heididorf mit dem Heidihaus und Johanna-Spyri-Museum. Im Hotel-Restaurant Heidihof wartet eine grosse Aussichtsterrasse auf uns. Am Heidi-Brunnen führt unser Weg anschliessend durch die Rebberge zurück zum Bahnhof Maienfeld. Der Rundweg benötigt eine bis eineinhalb Stunden.

Vom Walen- an den Zürichsee
Den Sonntag beginnen wir mit einer gemütlichen Schifffahrt auf dem Walensee. Bevor wir Walenstadt erreichen, machen wir einen Halt im autofreien Quinten und geniessen auf der Seeterrasse eines der Restaurants am Hafen das mediterane Klima im Schutze der Churfirsten. Die Wartezeit auf das nächste Kursschiff nach Walenstadt verkürzen wir uns mit einem kleinen Spaziergang durch den Rebberg.

In Benken am Linthkanal läufts rund. Hier können Sie sich beim ibs-inlineshop ein paar Inlineskates mieten und auf verschiedenen autofreien Skater-Pisten das Linthtal erkunden. Ein bischen weiter in Rapperswil-Jona warten, neben dem malerischen Städtchen, verschiedene Attraktionen auf Sie. In Jona hat der Bächlihof seinen Sitz. Hier kommt die ganze Familie sprichwörtlich auf den Geschmack, denn neben dem vorzüglichen Restaurant und dem exquisiten Hofladen gilt es die Wunderwelt der Äpfel und der Kürbise zu Entdecken, bevor es weiter in Knies Kinderzoo oder in Form einer leichten Wanderung über den 841m langen neuen Steg Richtung Pfäffikon SZ geht.

Se loger

Se restaurer

En chemin

Mit dem Auto

Mit dem Zug

Ihr Plan fürs Wochenende

5 Wochenendideen zum Entdecken

Ostschweizer Wochenende

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!