Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Kultur - Schlösser | Spiez | BERN

Schloss Spiez am Thunersee

  • Schloss_Spiez2_red.jpg
  • Schloss_Spiez_Garten_red.jpg
  • Schloss_Spiez_Kinder1_red.jpg
  • Schloss_Spiez_Kraeutergarten_red.jpg
  • Schloss_Spiez_Park_red.jpg
  • Schloss_Spiez1_red.jpg

Schloss Spiez am Thunersee blickt auf eine lange Geschichte zurück. Ein Teil des Bergfrieds stammt aus dem 10 Jahrhundert. Die Freiherren von Strättlingen residierten hier, später die Bubenberger, von 1516 bis 1875 die Familie von Erlach und schliesslich Hermann Karl von Wilke. Heute ist das Schloss im Besitz einer Stiftung.

Schloss mit Kirche und Park

Im Schloss sind möblierte Wohn- und Repräsentationsräume aus dem 13.bis zum 19. Jahrhundert, der Wohnturm mit historischen Wandgemälden, das Renaissance-Täferzimmer sowie der Festsaal mit einzigartigen Stuckaturen zu sehen. Wer mag, besucht auch die romanische Schlosskirche. Schloss und Kirche sind umgeben von einem grossen Park, der prächtige Blicke auf See und Alpen freigibt. Der Schlosspark ist übrigens – anders als das Schloss – das ganze Jahr über zugänglich.

Küche erzählt vom Leben auf Schloss Spiez

Die Schlossküche, Mittelpunkt des herrschaftlichen Haushalts, erzählt von den Lebensumständen auf dem Schloss. Harte Arbeit und Genuss lagen hier nah beieinander. Zur Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten in Bern ein Kräutergarten nach historischem Vorbild angelegt.

Schlossführungen zu Spezialthemen und Rittertrail

Alle, die beim Rundgang durch das Schloss mit ihrem Wissen nicht an der Oberfläche bleiben möchten, buchen am besten eine der Führungen zu bestimmten Themen. Unter anderem werden solche zu den Themen „Rittertum“ oder „Frauen“ angeboten. Falls Ihre Kleinen unbedingt zu Rittern geschlagen werden möchten: der Rittertrail bietet eine solide Ausbildung zum Ritter an! Interaktive Führungen, Workshops und eine Cafeteria runden das Angebot von Schloss Spiez ab.

Noch nicht genug von Schlössern? Am Thunersee liegen mit den Schlössern Oberhofen, Schadau, Hünegg und Thun weitere attraktive Ausflugsziele! Unsere Sammelseite Schlösser am Thunersee bietet eine Übersicht.

Öffnungszeiten

Währender Sommersaison von Mitte April bis Mitte/Ende
Oktober geöffnet

Mo 14 bis 17 Uhr
Di bis So 10 bis 17 Uhr (Juli/August bis 18 Uhr)

Feiertage: an allgemeinen Feiertagen ist das Museum
von 10 bis 17 Uhr geöffnet

Der Schlosspark ist das ganze Jahr über zugänglich

Preise

Schlossmuseum
Erwachsene
CHF 10.-
Kinder (6 bis 16 Jahre) CHF 2.-
Kinder (0 bis 6 Jahre) gratis
AHV, IV, Studierende (bis 30 Jahre), Gruppen
(ab 12 Personen)
CHF 8.-

Familien (2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern
bis 16 Jahre )
CHF 20.-

Sonderausstellung und Schlossmuseum
Zzgl.
CHF 5.- auf die regulären Eintrittspreise

Ermässigte Eintritte
Kulturlegi Kanton Bern und Gästekarten der Region

Freier Eintritt (gegen Vorweisen des Ausweises)
Schweizer Museumspass, Raiffeisen (Maestro,
MasterCard, Visa Card, Jugendkarte), Swiss Travel Pass

Schloss Spiez am Thunersee

Stiftung Schloss Spiez
Schlossstrasse 16

3700 Spiez

Telefon: (0)33 654 15 06

www.schloss-spiez.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Bahn: mit SBB bis Bahnhof Spiez; dann 15-minütiger Spaziergang zum Schloss Spiez

Mit dem Bus: von Mitte Juni bis Mitte September 2017 verkehrt vom Bahnhof Spiez die Buslinie 64 bis zur Schiffstation

Mit dem Schiff: Schloss Spiez liegt am Thunersee zwischen Thun und Interlaken. Der Schlossbesuch lässt sich wunderbar mit einer Schifffahrt verbinden. Ausstieg Spiez Schiffstation; 5-minütiger Spaziergang zum Schloss Spiez

Mit dem Zug

Schloss Spiez am Thunersee

Beachten Sie diese Inhalte

Danke für Ihre Bewertung!