Naturpark Gantrisch

SBB Bahnhof Schwarzenburg

Der Naturpark Gantrisch erstreckt sich über 403 Quadratkilometer in der Region zwischen Bern, Freiburg und Thun. Er wurde 2013 offiziell eröffnet, das Parkzentrum befindet sich im Schloss Schwarzenburg. Im Park sollen sich Natur, Kultur, Arbeit, Freizeit, Bewohnerinnen und Bewohner sowie Besucherinnen und Besucher begegnen und wechselseitig positiv beeinflussen.

Im Naturpark ist viel los

Die Natur bietet im Laufe der Jahreszeiten viel Kurioses, Interessantes, Erstaunliches und Unbekanntes. Im Park finden themenbezogene Führungen und Aktivitäten statt, das Programm ist auf der Website zu finden. Wer gerne aktiven Naturschutz betreibt, meldet sich als Freiwilliger für die Landschaftspflege.

Entdeckungen im Naturpark

Im Park sind landschaftlich reizvolle Wanderrouten ausgeschildert. Vom Spaziergang bis zur anspruchsvollen Bergroute ist alles möglich. An den Wegen liegen einige schöne Kirchen, verschiedene Museen, das Keltenhaus, das sagenumwobene Pfaffenloch, der Schwarzsee mit dem Häxäwäg oder seinen Eispalästen im Winter. Wer besondere Herausforderungen sucht, probiert den Klettersteig auf den Gantrisch aus: Steil, senkrecht oder überhängend führt er durch kompakten Fels zum Gipfel mit einer berauschenden Aussicht. Das nötige Material kann im Berghaus Gurnigel gemietet werden. (Aufstieg: Schwierigkeit K4+, Abstieg Schwierigkeit T3 der offiziellen Wanderwege.)

Den Naturpark auf dem Velo oder den Skier erkunden

Wer den Naturpark lieber sitzend erkundet, fährt die Teilstücke der Herzroute ab oder wählt einen der parkinternen Routenvorschläge. Für das hügelige Gelände ideal sind E-Bikes, sie können im Park gemietet werden. Im Winter locken 40 km Langlaufloipe, Schneeschuhtrails und familiäre, übersichtliche Skigebietedie Besucher hinter dem Ofen hervor. Eine Vielzahl von gemütlichen Gasthöfen, Buvetten und Besenbeizen lädt zum Verweilen ein. Für Picknickfans sind alle öffentlichen Grillplätze im Grillstellenverzeichnis aufgelistet.

Sternegucken im Naturpark

Dass über dem Gurnigel die Luft sehr klar ist, hat sich unter Interessierten herumgesprochen. Immer im August steigt auf der Sternenplattform Gurnigel die Starparty mit Himmelsbeobachtungen. Fest installiert sind die Teleskope zur Beobachtung des Alls in der Sternwarte Uecht oberhalb von Niedermuhlern. Hier kann man jeden Mittwoch bei guter Witterung in die Sterne gucken.

Kletterpartie in der Natur

Erkunden Sie die riesigen Waldflächen im Naturpark Gantrisch von oben. Dank den aussergewöhnlich hohen Tannen, konnte die höchste Seilpark-Plattform der Schweiz eingerichtet werden. In bis zu 36 Metern Höhe klettern Sie durch die Baumwipfel und erkunden so die wunderbare Natur. Bei dieser Höhe gibt es natürlich besonders lange und rasante Abfahrten.

Spezialitäten im Gantrisch-Gebiet

Delikatessen aus dem Gantrischgebiet sind die Alpkäse der Käserei Gantrischli, die Käsespezialitäten der Käsereien Mamishaus und Blum und die weitherum bekannte Spezialität "Belper Knolle" der Schaukäserei Glauser. In der Dittligmühle werden Backmischungen ohne Hefe und Zusatzstoffe aus regionalem Getreide produziert. Ausserdem gehören feine Butterzöpfe, Nidlezältli, hausgemachte Wurst- und Trockenfleischspezialitäten, Kräuter und Eingemachtes zu den regionalen Produkten.


Bei schlechtem Wetter sind das Regionalmuseum Schwarzwasser, das Ortsmuseum Wattenwil, die Oldtimergalerie Toffen, das Vreneli-Museum in Guggisberg, das Kefiturm-Museum in Belp oder das Kulturzentrum "Alti Moschti" in Mühlethurnen lohnende Ziele. Von Langeweile also keine Spur.

Naturpark Gantrisch

Naturpark Gantrisch
Schlossgasse 13

3150 Schwarzenburg
Telefon: 031 808 00 20
www.gantrisch.ch

Öffnungszeiten

Oldtimer Galerie Toffen
Di-So: 10-18 Uhr

Sternwarte Uecht
Okt, Nov, Dez, Jan, Feb, März: ab 20 Uhr
Sept und April: ab 21 Uhr
Aug und Mai: ab 21.30 Uhr
Juni / Juli: ab 22 Uhr

Klettersteig
Vom 15. Juni bis zum ersten Schneefall Mitte/Ende Oktober (Öffnungszeiten auf auf www.seilpark-gantrisch.ch ersichtlich)

Preise

Sternwarte Uecht: öffentliche Führungen kostenlos
Oldtimer Galerie Toffen: kostenlos

ancre formulaire review

Naturpark Gantrisch

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!