Der Botanische Garten der Universität Basel wurde im 16. Jahrhundert gegründet und gilt damit als einer der ältesten Botanischen Gärten der Welt. Sein heutiger Pflanzenbestand umfasst etwa 8000 Arten, vom Tropenhaus über das Alpinum bis zum Schattengarten.

Wissenswertes über die Flora des Botanischen Gartens Basel

Im Garten selber werden jeden Monat einige besonders interessante Pflanzen mit Infotafeln hervorgehoben. Jeweils am Sonntag von 11 bis 17 beantworten am Infostand beim Tropenhaus fachkundige Mitarbeiter die Fragen der Gäste.

Regelmässige Führungen durch den Botanischen Garten Basel

Regelmässig werden Feierabendführungen durchgeführt, die bei einem Rundgang von etwa einer Stunde vertieftes Wissen zu verschiedenen Themenbereichen vermitteln. Die Führungen sind kostenlos, das Programm kann auf der Website des Botanischen Garten Basels angesehen werden. 

Botanischer Garten der Universität Basel
Spalengraben 8

4051 Basel
Webseite:  botgarten.unibas.ch
Telefon:  061 207 35 19

Kommentar