Sie ist 111 Meter lang und 111 Meter geht es an der tiefsten Stelle in die Schlucht hinunter: die 111 ist eine magische Zahl für die Hängebrücke Leiternweide Oberwil. Die Hängebrücke ist die Attraktion des schönen Dörflein Oberwil in der Gemeinde  Lenk im Simmental, und von Oberwil oder von Weissenburg leicht erreichbar. Der Gang über die Hängebrück lässt sich am besten mit dem Rundwanderweg verbinden.

Der Rundwanderweg zu der Hängebrücke Leiternweide Oberwil

Von Weissenburg nach Oberwil führt ein zweistündiger Wanderweg. Dazu folgen Sie ab Bahnhof Weissenburg den Wegweisern Weissenburgbad auf dem Via Casea. Nach zwei Stunden erreichen sie die Hängebrücke, dort nehmen Sie die Route Höhlenpfad, die sie wieder zurück nach Oberwil führt. Der gesamte Rundwanderweg nimmt eine Zeit von vier Stunden ein.

Bei geeigneten Wetterbedingungen ganzjährig geöffnet

Gratis

3763 Därstetten
Webseite:  www.lenk-simmental.ch
Telefon:  033 736 35 35

Kommentar