Drei ausgeschilderte Routen schlängeln sich durch die bezaubernden Landschaften des Doubs und der Combe du Tabeillon durch Weiden, Wälder, Teiche und Schluchten. Gross und klein geniessen die abwechslungsreiche und rasante Fahrt auf dem Trottinett. Zurück geht es mit dem Zug der Chemins de fer du Jura mit herrlichem Ausblick auf die Gegend.

Entdecken Sie noch mehr aussergewöhnliche und traumhafte Ecken der Region auf der Route "Vers le Doubs", die Trottifahrt und Kanu in der Region Soubey kombiniert.

Alle Infos für Ihren Ausflug:

  • Die Trottis werden am Bahnhof Saignelégier abgeholt.
  • Aufgrund der aktuellen hygienischen Massnahmen werden keine Helme ausgeliehen. Es wird dringend empfohlen, einen eigenen Helm mitzubringen und zu benutzen.
  • Bei Regen werden Sportschuhe und Velohandschuhe empfohlen.
  • Eine detaillierte Karte der Region steht zur Verfügung.
  • Die Markierungen sind in lila an den Pfosten der Wanderwege angebracht.
  • Die Trottis werden am Ende der Tour zurückgegeben.
  • Reservierung erforderlich (bis 14.15 Uhr für den aktuellen Tag)

 

Wenn Sie ein etwas gemächlicheres Tempo vorziehen, dann profitieren Sie von den zahlreichen Wanderungen, die die Chemins de fer du Jura anbieten, oder entdecken im Winter die Angebote, die Region mit Schneeschuhen oder Langlaufskis zu erkunden!

Bahnhof Saignelégier

2350 Saignelégier
Webseite:  www.les-cj.ch
Telefon:  032 952 42 75

Kommentar 3.6