Eine der Hauptattraktionen der "Chemins de fer du Jura" (CJ) ist die abenteuerliche Fahrt mit der Dampfbahn oder dem Nostalgiezug, "originalgetreu" mit Überfall durch eine Bande von maskierten Wild-West-Reitern. Friedlichere Varianten sind eine Fahrt nach Saignelégier, wo eine gastronomische Überraschung auf die Gäste wartet, oder ein Besuch des Dorfes Reussilles. Nach einem Ausflug mit Ross und Wagen wird hier ein Grillplausch mit Fleisch direkt vom Bauernhof offeriert.

Veloplausch

Kombinieren Sie die Zugfahrten mit einer Tour auf zwei Rädern: an allen Bahnhöfen können Fahrräder und Mountain-Bikes gemietet werden. Gestalten Sie Ihre Route nach Lust, Laune und Ausdauer. Entweder von Bahnhof zu Bahnhof oder quer durch die malerische Jura-Landschaft, dem Vallée du Doubs, dem Mont-Soleil oder den Freibergen.

Taubenschiessen mit Laser

Abseits der Gleise warten noch viele weitere Attraktionen, die man gut mit den Zugfahrten verbinden kann. Im Sommer bietet sich ein Trottinett-Plausch an oder Wandern auf einer der vielen Routen, im Winter Schneeschuhlaufen mit anschliessendem Fondue.

Rue du Général-Voirol 1

2710 Tavannes
Webseite:  www.les-cj.ch
Telefon:  032 482 64 50

Kommentar 3.6