Sternwarte Urania

SBB Zürich HB, ca. 8 Min. Fussweg bis Uraniastrasse

Seit 1907 steht der 50 m hohe Turm der Sternwarte an der Uraniastrasse. Mit dem 12 Tonnen schweren Teleskop der Urania Sternwarte haben schon viele Generationen von Hobbyastronomen den Sternenhimmel betrachtet. Es ist mit einem farbkorrigierenden, Fraunhoferschen Zweilinsensystem von 30 cm Durchmesser und einer Brennweite von 5,05 m ausgerüstet und wurde 1907 von der optischen Werkstätte Carl Zeiss in Jena, dem damals führenden Hersteller, entwickelt. 2006 wurde das antike Teleskop umfassend renoviert.

Vollmond, Sternhaufen oder doch lieber kosmische Nebel?
Wer den Mond betrachten will, legt den Sternwartenbesuch am Besten in die zunehmende Phase bis einige Tage vor Vollmond. Klare Nächte ohne Mondlicht sind für die Beobachtung lichtschwacher Objekte wie Sternhaufen, Kosmische Nebel und Galaxien besser geeignet. Im Verlauf eines Jahres ändert sich der Anblick des Sternenhimmels, darum lohnt es sich, die Sternwarte mehrmals zu unterschiedlichen Jahreszeiten zu besuchen. Kurz vor der Öffnungszeit aufklarende Abende bieten den Vorteil, dass weniger Besucher und Besucherinnen an den Führungen teilnehmen.

Während der Führung in der Sternwarte werden verschiedene Objekte, die am Himmel gerade sichtbar sind, gezeigt und erklärt. Mit Hilfe von Simulationen, Grafiken und Fotografien wird auf Monitoren ergänzend erklärt, was durch das Teleskop gesehen werden kann. Nur schon der Blick durch die schmale Luke im geöffneten Kuppeldach der Sternwarte auf die Stadt Zürich ist einen Besuch wert.

Auch bei Regen lohnenswert
Bei schlechter Sicht oder Regen finden trotzdem Führungen statt. Die Atmosphäre unter der majestätischen Sternwartenkuppel und die durch Bilder und Animationen unterstützten Vorträge machen einen Sternwarten-Besuch auch bei schlechtem Wetter lohnenswert.

Die Führungen finden in deutscher Sprache statt. Die Sternwarte ist nicht geheizt, in kalten Nächten empfiehlt sich deshalb warme Kleidung.

 

Sternwarte Urania


Uraniastrasse 9

8001 Zürich
Telefon: 043 317 16 40
www.urania-sternwarte.ch

Öffnungszeiten

Öffentliche Führungen:
jeden Do, Fr, Sa: 21 Uhr, Dauer: 1 1/2 h
Kasse offen: ab 20.45 Uhr, beschränkte Platzzahl

Kinderführungen ab 6 J.:
jeden 1. Sa im Monat: Beginn 15, 16, 17 Uhr

Preise

Erwachsene: CHF 15.-
Jugendliche 12-16J.: CHF 10.-
Kulturlegi/Studenten: CHF 10.-
Kinder 6-12J.: CHF 5.-
Kinder bis 6J.: gratis

Kinderführungen: gratis

ancre formulaire review

Sternwarte Urania

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!