Ein lauschiger Garten, ein gutes Restaurant und eine optimale Lage: Die Jugendherberge Bern befindet sich direkt unterhalb des Bundeshauses, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof und Stadtzentrum entfernt.

Neuer Standard nach Komplettsanierung

Nach den Renovierungsarbeiten empfängt die Jugendherberge Bern ab Frühjahr 2018 seine Gäste in neuem Kleid. Der Grossteil der Zimmer ist mit zwei oder vier Betten ausgestattet und die Toiletten und Duschen befinden sich nicht mehr auf der Etage, sondern zumeist in den Zimmern. Der gemütliche Gartensitzplatz mit Tischtennis, Gartenschach und Mühlespiel bleibt den Gästen ebenso erhalten wie das Restaurant mit Mittagstisch und Kiosk. Neu gibt es einen Bar- und Loungebereich und Seminarräume.

Was machen in Bern?

Bern ist die Hauptstadt der Schweiz und gilt nicht nur als politische und diplomatische Metropole, sondern ist auch wegen der zentralen geographischen Lage eine gern und viel besuchte Destination. Die romantischen mittelalterlichen Gassen erinnern noch heute an Berns grosse Zeit zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert. Bis heute hat Bern nichts von seinem alten Glanz verloren. Die langen Lauben (Arkaden) laden zum Bummeln und Einkaufen und die zahlreichen Strassencafés zum Verweilen ein. Ein Besuch beim Zytgloggenturm, dem Münster, dem Bärenpark oder die atemberaubende Aussicht vom Rosengarten wird für jeden Bern-Besucher zum bleibenden Erlebnis. Nur wenige Minuten entfernt verspricht das beliebte Aarebad Marzili Abkühlung und Erfrischung. Im Winter geniesst man orientalische Badeträume im Hammam & Spa Oktogon Bern. Auf dem Schlechtwetterprogramm stehen die Adventure Rooms Bern, das Erlebniscenter Westside und das Kunstmuseum Bern, während sich bei Sonnenschein der Botanische Garten, der Ropetech Seilpark oder der Tierpark Bern empfiehlt.

ganzjährig geöffnet

Öffnungszeiten Rezeption
täglich 24 Stunden

ab CHF 45.- pro Person (6-Bett Zimmer) inkl. Frühstück
Kinder (2-5) CHF 15.-, (6-12) CHF 25.-

Weihergasse 4

3005 Bern
Webseite:  www.youthhostel.ch
Telefon:  031 326 11 11

Kommentar