Die Badener Kinder wecken wie jedes Jahr die Lichtkunstwerke in den Gassen. Den ersten Teil der traditionelle Geschichte zum Liechterwecken gibt es am Nachmittag online auf dein.Baden.ch/liechterwecke. Ab 17.40 Uhr wird auf Radio Argovia der zweite Teil der Geschichte vom Badener Slam-Poeten Simon Libsig vorgetragen, während die Weihnachtslichter in der Stadt und im Facebook Live-Stream der Stadt Baden erleuchten.

Wo: Badener Altstadt, vom Cordulaplatz zum Schlossbergplatz
Wann: 18. November 2020, erster Teil ab 14 Uhr, zweiter Teil ab 17.40 Uhr
Preis: Gratis

Kommentar