Die Suonen sind ein typisches Merkmal der Walliser Landschaften. Die Bewässerungskanäle dienten einst dazu, das Wasser der Gletscher aufzufangen und es in die Ebenen zu leiten. Heute sind die Suonen ein beliebtes Wanderziel im Wallis. Auch im Winter ist das Wandern entlang der Kanäle möglich: die Bisse du Milieu bei Nendaz bleibt in der kalten Jahreszeit für Schneeschuhwanderer geöffnet.

Schneeschuhwandern entlang der Suone

Ausgangspunkt der Schneeschuhtour ist Haute-Nendaz, wo der markierte Weg beginnt. Auf zunächst sanfter und dann etwas stärker ansteigender Strecke führt die Wanderung auf rund 5,5 Kilometern entlang der Suone bis nach Siviez. Dabei ist der erste, flachere Teil der Tour auch für kleinere Kinder gut zu bewältigen. Von Siviez aus führt ein Bus zurück nach Nendaz, oder es kann auf der gleichen Strecke zurückgewandert werden.

frei zugänglich, je nach Wetterverhältnissen

Gratis

Nendaz Tourisme
Route de la Télécabine 1

1997 Haute-Nendaz
Webseite:  www.nendaz.ch
Telefon:  027 289 55 89

Kommentar