Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Wanderungen - Zu Fuss | Haute-Nendaz | WALLIS

Die Suonen von Nendaz

Ein angenehmer Nebeneffekt der Wanderwege, die an den Suonen (französisch „Bisses“) entlangführen, ist, dass sie praktisch eben verlaufen. Dazu kreuzen sie sehr unterschiedliche Landschaften, die mit ihren Tälern, Dörfern und Bergen immer wieder erstaunliche Abwechslung bieten.

Nendaz, Land der Suonen

Nendaz verfügt über ein weltweit einzigartiges Kanalnetz. Seine acht Suonen, deren sechs immer noch Wasser führen, verlaufen in Höhen zwischen 2200 und 800 Metern über Meer und bieten 98 Kilometer Spazierwege. Diese eignen sich besonders für Familien mit Kindern sowie Grosseltern und sind vom Frühling bis in den Herbst hinein begehbar, die "Bisse du Milieu" auf Schneeschuhen oder zu Fuss auch im Winter.

Königin der Suonen

Von Nendaz-Station aus ermöglichen die Pfade entlang der Suonen vielfältige Kombinationen an Rundwegen. Wanderer legen beispielsweise den einfach zu begehenden Weg entlang der berühmten „Bisse de Vex“ zurück. Diese wurde im 15. Jahrhundert konstruiert. Der Ausgangspunkt wird per Bus erreicht, danach führt sie in 3.30 Stunden über die "Bisse du Milieu" oder die "Bisse Vieux" nach Veysonnaz und weiter zu den Mayens-de-Sion. An den Pfaden liegende Gaststätten versüssen das Wandern entlang der typischen Kanäle.

Suonen einmal genauer erklärt

Nendaz Tourisme stellt Gästen eine kostenlose Broschüre zur Verfügung, die eine Beschreibung jeder Suone sowie eine detaillierte Wanderkarte beinhaltet und Vorschläge zu Wanderrouten macht. Im Rahmen des Projekts „Enjoy Switzerland“ wurde 2012 eine neue Beschilderung ins Leben gerufen. Seither werden Wanderer von Totems begrüsst, und Informationsschilder und Markierungen erleichtern die Orientierung. Wer sich darüber hinaus mit dem Phänomen der Suonen, einem typisch schweizerischen Kulturgut, auseinandersetzen möchte, dem sei ein Abstecher ins 2012 eröffnete "Musée des Bisses" in Ayent empfohlen.

Öffnungszeiten

Die Suonen sind von Frühling bis Herbst begehbar. Die "Bisse du Milieu" kann auch im Winter erreicht werden.

Preise

Freier Zugang

Die Suonen von Nendaz

Téléphériques de Nendaz SA

1997 Haute-Nendaz

Telefon: 027 289 55 89

www.nendaz.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug

Die Suonen von Nendaz

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!