Naturmuseum Winterthur

Das Museum liegt 7 Gehminuten vom Bahnhof Winterthur entfernt. Sie können auch den Bus 1, 3 oder 10 bis zur Haltestelle Stadthaus nehmen. 

In seiner Dauerausstellung zeigt das Naturmuseum Winterthur die heimischen Lebensräume mit den für sie typischen Lebensräumen. Wechselausstellungen widmen sich intensiv einem bestimmten Naturthema und in Keralas Kindermuseum entdecken schon die kleinsten Besucher die Faszination der Natur. Ebenso beherbergt das Museum die erdwissenschaftlichen, völkerkundlichen, und naturwissenschaftlichen Sammlungen der Stadt Winterthur mit über 125'000 Objekten. 

Dauerausstellung durch heimische Lebensräume

In der Dauerausstellung wandern die Besucher durch heimische Lebensräume und treffen auf typische Tiere und Pflanzen. Ob Steinmarder, Fuchs oder Stadttaube, Schmetterlinge geordnet nach ihren Raupenfrasspflanzen, übergrosse Hausstaubmilben, Haubentaucher oder Reh, Dachs und Wildschwein... hier lernt man viel Wissenswertes über die Schweizer Tierwelt. Aber auch die Landschaftsentwicklung über verschiedene Zeitepochen hinweg ist verständlich dokumentiert. Fossilien, Gesteine und Mineralien zeigen die Veränderung der Natur, es finden sich Bausteine der Altstadt von Winterthur und verschiedene Reliefs der Schweizer Alpen und des Juras. In Kisten verpackte Objekte aus der ethnologischen Sammlung werden in Schiff Ida gezeigt, eine Mumie aus Ägypten sorgt für internationales Flair. Die vielfältige und viele Themen umfassende Ausstellung erhielt nicht ohne Grund 2006 den Prix Expo der Akademie der Naturwissenschaften und im Jahr 2007 eine Nominierung für den European Museum Of The Year Award. 

Wechselausstellungen zu faszinierenden Naturthemen

Die vielfältigen Wechselausstellungen befassen sich intensiv mit einem bestimmten Naturthema. Eichhörnchen, Giftpflanzen, Fische, die Biodiversität in Entenhausen, Galapagos, Fledermäuse, Grimms Tierleben, Gifte, Baumeister Biber oder die Wunderwelt der Bienen werden für die Besucher spannend und informativ aufbereitet. 

Veranstaltungen im Naturmuseum Winterthur

Der Veranstaltungskalender des Naturmuseums Winterthur ist bunt und richtet sich an Naturfreunde jeden Alters. Bei "Kerala Kreativ" forschen und werken Familien gemeinsam zu jahreszeitlichen Themen. Regelmässige Weiterbildungen für Lehrpersonen ermöglichen danach eigenständige Führungen durch das Museum. Spannende Exkursionen in die Natur, Lesungen und Vortrage vervollständigen das Programm.    

Naturmuseum Winterthur

Museumstrasse 52

8400 Winterthur
Telefon: 052 267 51 66
stadt.winterthur.ch

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Preise

Erwachsene CHF 5.-
Ermässigt AHV / AI / Auszubildende / Kultur Legi / Euro 26 / Gruppen ab 10 Personen CHF 3.-
Jahreskarte CHF 30.-
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre gratis

ancre formulaire review

Naturmuseum Winterthur

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!