Quaianlagen der Stadt Zürich

Mein Favorit

ab Hauptbahnhof Tram 11 bis Bürkliplatz oder Tram 4 bis Bellevueplatz

Von Wollishofen am linken Seeufer bis zum Park Zürichhorn am rechten erstrecken sich die Quaianlagen der Stadt Zürich entlang des Ufers am Zürichsee. Hier treffen sich die Zürcher und Zürcherinnen an schönen Tagen zum Spaziergang mit einer einmaligen Sicht über den See und die Berge. Entlang der drei Kilometer laden die Landiwiese und die Blatterwiese zum Verweilen oder zum Picknick ein. In den Seebädern Utoquai, Enge, Tiefenbrunnen, Wollishofen und Mythenquai treffen sich die Sonnenhungrigen, und in den unzähligen hübschen Restaurants und Bars am See lässt sich gemütlich die Zeit totschlagen.

Historische Uferpromenaden der Stadt Zürich

Die vier historischen Quaianlagen der Stadt Zürich – der Mythenquai, der General-Guisan-Quai, der Utoquai und der Seefeldquai – wurden 1887 gebaut. Sie sind ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung der Stadt Zürich zur Grossstadt am See und erfreuen sich seit ihrer Erstellung ungebrochener Beliebtheit.

Quaianlagen der Stadt Zürich

Bürkliplatz

8000 Zürich
www.stadt-zuerich.ch

Öffnungszeiten

jederzeit zugänglich

Preise

Gratis

ancre formulaire review

Quaianlagen der Stadt Zürich

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!