Die Landiwiese neben dem Seebad Mythenquai bietet reichlich Platz für Picknick, Sonnenbaden und Faulenzen unter den schönen alten Bäumen. Direkt am See gelegen und einen kurzen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt, kann hier natürlich auch gebadet werden. Die Landiwiese wurde 1939 für die Schweizer Landesausstellung – oder "Landi" – aufgeschüttet,  und blieb traditionell die Ausstellungs- und Kulturwiese von Zürich. Hier finden beispielsweise regelmässig das Theaterspektakel, der Zürcher Ironman und das Züri-Fäscht statt.

Romantische Insel im Zürisee

Die romantische kleine Saffa-Insel ist mit der Landiwiese über eine kurze Brücke verbunden und ebenfalls ein beliebter Treffpunkt für Badegäste und Spaziergänger. Die kleine Insel wurde zum Zweck der Schweizerischen Ausstellung für Frauenarbeit ("Saffa") 1958 erschaffen.

frei zugänglich

Gratis

Mythenquai 301

8038 Zürich
Webseite:  www.stadt-zuerich.ch

Kommentar