Auf einer Länge von 500 Metern führt der Baumwipfelpfad durch die verschiedenen Ebenen des Waldes und ringelt sich wie eine Schlange durch die Baumkronen. Von oben präsentieren sich den Besuchern malerische Panoramablicke in die Umgebung, eine Aussichtsterrasse lädt zum Verweilen ein. Der dazugehörige Umwelterlebnispfad mit Aussichtspunkten und Balancierelementen gewährt Einblicke in die lokale Flora und Fauna. Das Erlebnis Baumwipfelpfad möchte dazu animieren, die Seele baumeln zu lassen und in der Natur neue Kraft zu tanken. 

Beim Baumwipfelpfad ist für alles gesorgt

Kleine Besucher können sich nach dem Rundgang durch die Baumwipfel auf dem Balancierweg oder mit den diversen Spiel-Elementen auf dem angrenzenden Naturspielplatz vergnügen. Um ihnen Entdeckungstouren auf eigene Faust zu ermöglichen, ist der Pfad mit einem Maschendrahtzaun geschützt. Kinderwagen können problemlos geschoben werden, der Pfad ist auch mit dem Rollstuhl befahrbar.

Gemütliche Pause im Wald

Im Wipfel-Bistro können warme und kalte Speisen sowie Erfrischungsgetränke und Feines für den Grill gekauft werden. Sitzplätze und Grillstellen stehen den Besuchern kostenlos zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter bietet das Wipfel-Bistro wettergeschützte Plätze. 

Genossenschaft Baumwipfelpfad Neckertal 

9122 Mogelsberg
Webseite:  www.baumwipfelpfad.ch
Telefon:  071 552 33 03

Kommentar 4.8