Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Kultur - Museen | St. Gallen | ST. GALLEN

Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen

Das Historische und Völkerkundemuseum im Stadtpark von St. Gallen beherbergt eine Sammlung von rund 70'000 Objekten. Nur ein Bruchteil dieser Objekte kann in den Ausstellungsräumen präsentiert werden. So wurde 2016 die Online Kollektion eingeführt, welche laufend ergänzt wird, und einen breiten Querschnitt durch die Sammlung zeigt.

Dauerausstellungen im Historischen und Völkerkundemuseum von St. Gallen

Das Historische und Völkerkundemuseum St. Gallen präsentiert in seiner Dauerausstellung "Welten sammeln" eine Entdeckungsreise durch die Völkerkundliche Sammlung. Der Besucher taucht auf einer Weltreise im Museum ein in den Reichtum der verschiedenen Kulturen und trifft auf Porträts spannender Menschen. Ebenso werden Menschen vorgestellt, die dem Museum Objekte geschenkt oder verkauft haben, und beleuchtet die Geschichte und Entstehung des Museums. "Indiander und Inuit - Lebenswelten Nordamerikanischer Völker" ist die grösste Ausstellung mit diesem Themenschwerpunkt in der Schweiz und gibt Einblick in die Lebenswelten der Indianer. "St. Gallen im Bild - Stadtbilder erzählen Stadtgeschichte" präsentiert Bilder aus sechs Jahrhunderten in einer Gesamtschau. Die baulichen Veränderungen der Stadt werden ebenso sichtbar wie wirtschaftliche, politische oder gesellschaftliche Entwicklungen, die ihre Spuren hinterlassen haben. 

Histortische Entwicklung der Region St. Gallen

Das Historische und Völkerkundemuseum Museum in St. Gallen beherbergt eine eindrucksvolle historische Abteilung, in der die Stadt- und Kantonsgeschichte mit Sammlungen aus Bauernmalerei, Kostüm- und Kunsthandwerk dargestellt wird. Die "period rooms" sind historische Zimmer aus dem Kanton. In der ethnologischen Abteilung, die zu grossen Teilen aus Schenkungen besteht, wird die Lebenswelt und kulturelle Vielfalt von Ethnien rund um den Globus ausgestellt. In der archäologischen Abteilung werden spektakuläre Ausgrabungen gezeigt, unter anderem auch aus den regionalen Gebieten Rapperswil-Jona, Weesen und der Innenstadt St. Gallen. Zum Beispiel erfährt der Besucher, was Knochen oder Pflanzenreste über das Leben früherer Menschen erzählen können. 

Kindermuseum im Dachstock des HVMSG

Das Kindermuseum ist einer der beliebtesten und meistbesuchten Anlaufpunkte im Museum. Dort gibt es vieles zu entdecken und auszuprobieren. Auf einem Barfussweg wandern die kleinen und grossen Besucher in die Vergangenheit. Dort treffen Sie Jahrmarktsfiguren und Bauarbeiter. Auf einer Bühne darf Theaterluft geschnuppert werden, in Jugendzimmern aus den 1950er Jahren und heute können Petticoats probiert, und von der Zukunft geträumt werden. 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Preise

Erwachsene CHF 12.-
AHV/IV - Bezüger/Gruppen ab 8 Personen CHF 10.-
Lehrlinge/Schüler/Studenten/aktive Lehrkräfte Kanton St. Gallen CHF 6.-
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Vernissagen, internationaler Museumstag gratis

Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen

Museumstrasse 50

9000 St. Gallen

Telefon: 071 242 06 42

hvmsg.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug

Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!