Botanischer Alpengarten Flore-Alpe in Champex-Lac

Nehmen Sie den Regionalzug ab Bahnhof Martigny bis Martigny-Orsières
Von dort fährt das Postauto nach Orsières-Champex

Umgeben von schönster Alpennatur präsentiert sich der botanische Alpengarten Flore-Alpe auf 1500 Metern oberhalb des Sees Champex. Auf einigen tausend Quadratmeter wachsen hier rund 4000 Pflanzen aus den Schweizer Alpen sowie dem Rest der Welt. Hier können Sie Rosen, Rhododendren, Primeln oder Hauswurz bestaunen. Zudem haben Sie eine fantastische Aussicht auf die noch verschneiten Gipfel des Combin. 

Hier finden Sie auch eine Vielzahl von Wanderrouten vor, welche durch Steingärten, über Flüsse oder vorbei an eindrücklichen Wasserfällen führen. Ein Spaziergang oder eine Wanderung ist somit Erholung und Entspannung pur. 

Den Garten können Sie alleine erkunden, oder Sie entscheiden sich für eine Führung durch dieses kleine Alpenparadies. Nicht zuletzt die Feuchtgebiete, Moore und Trockenwiesen, machen den Alpengarten Flore-Alpe zu einem beliebten Ausflugsziel für alle Naturliebhaber.

Botanischer Alpengarten Flore-Alpe in Champex-Lac

Route de l'Adray 27

1938 Champex-Lac
Telefon: 027 783 12 17
www.flore-alpe.ch

Öffnungszeiten

Von Anfang Mai bis Mitte Oktober
Täglich von 10 bis 18 Uhr

Preise

Erwachsene CHF 8.-
Kinder, Schüler, Senioren CHF 4.-
Familien CHF 16.-

ancre formulaire review

Botanischer Alpengarten Flore-Alpe in Champex-Lac

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!