Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
WANDERN | Wanderungen - Lehrpfade | Champex-Lac | WALLIS

Pilzweg bei Champex-Lac

Seit Sommer 2014 bietet sich Besuchern der umgestaltete Pilzweg in neuer Blüte an. Der Pfad spricht vor allem Kinder zwischen 8 und 12 Jahren an und erstreckt sich zwischen dem Tourist Office in Champex-Lac sowie der zu Orsières gehörenden Ortschaft „La Valpillière“. Der Pilzweg verfügt nun über einen spielerischen und didaktischen Charakter, der Familien begeistert. Bei ihren Entdeckungen im Reich der Pilze und der Natur, können sich fröhliche Wanderer auf die clevere Charlotte la Marmotte verlassen, dasselbe Murmeltier, das seit 2012 auch die Kleinen in der schönen Region des Val Ferret umherleitet. Wie Célestin le Bouquetin des Musée de Bagnes, ist auch Charlotte dem Einfallsreichtum des „Centre régional d’études des populations alpines (CREPA), also dem Regionalen Studienzentrum für alpine Bevölkerungen, zu verdanken. Das putzige Tier führt im rund vier Stunden dauernden und abfallenden Parcours durch Wälder und über Feldwege. Der Weg wird von 3D-Spielen, Quiz, Lehrtafeln und wunderbaren Illustrationen des Walliser Künstlers Ambroise Héritier gesäumt.

Details

Ein gratis im Tourist Office von Champex-Lac respektive Orsières erhältlicher Flyer gibt Auskunft über die Regeln des Spiels und die Geschichte von Charlotte la Marmotte.

Pilzweg bei Champex-Lac

Tourist Office

1938 Champex-Lac

Ihre Reiseroute

  • Abfahrtsort: Champex-Lac
  • Ankunftsort: Orsières

Merkmale

  • Dauer: 4 Std.
  • Distanz: 8 km
  • Schwierigkeitsgrad: 2/5
  • Rundweg: Nein

Profil

  • Höhe bei Abfahrt: 1477 m
  • Höhe bei Ankunft: 901 m

Mit dem Auto

Mit dem Zug

Pilzweg bei Champex-Lac

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!