Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Kultur - Museen | Champex-Lac | WALLIS

Champex-Lac

Die kleine Ortschaft macht den Anschein, als würde sie versuchen, sich zwischen den mächtigen Bergen festhalten. Champex-Lac gehört zur Tourismusregion Sankt Bernhard, zu welcher noch weitere kleine Bergdörfer zählen, und befindet sich unweit von Verbier.

Winterzauber in Champex-Lac

Auch im Winter ist es bezaubernd in diesem Bergdorf. Der Sessellift La Breya bringt Besucher direkt auf eine Höhe von 2200 Metern. Über allem ragt das vergletscherte Bergmassiv des Grand Combin, welches zu den höchsten Berggipfeln der Alpen gehört. Hier haben Sie die Möglichkeit, zahlreiche Winterwanderungen mit oder ohne Begleitung von Bernhardinerhunden zu unternehmen. Auch der im Winter zugefrorene Bergsee bei Champex-Lac eignet sich hervorragend für sportliche Aktivitäten wie Langlaufen oder Schlittschuhlaufen.

Champex-Lac imSommer

Champex-Lac ist wunderbar gelegen: mit dem Bergsee vor der Haustüre ist der Ort wahrlich ein kleines Paradies in den Alpen. Nicht zuletzt von der malerischen Landschaft stammmt der Vergleich mit Kanada. Im Sommer bietet das charmante Bergdorf zahlreiche Aktivitäten für Sportliebhaber, Freunde der Natur oder für alle, die Ruhe und Entspannung suchen.

Abwechslungsreiches Champex-Lac

Champex-Lac ist Ausgangspunkt für diverse Wander- und Bergtouren. Für Abwechslung sorgen Spaziergänge, Schwimmen, Tennis, Beach Volley oder Pedalo-Fahrten auf dem malerischen Bergsee. Kulturell bietet das Bergdorf zum den botanischer Alpengarten Flore-Alpe sowie das unterirdische Artillerie-Fort, welches bis heute noch an die Verteidigungsstrategie der Schweiz im Zweiten Weltkrieg erinnert.

Artillerie-Festung bei Champex-Lac

Diese Festung bei Champex-Lac befindet sich vollständig unter dem Erdboden und beinhaltet – nebst dem Verteidigungsposten – eine Krankenstation, Ruheräume, eine Küche und mehr. Die 1940 und 1943 erbaute Anlage – während des Kalten Kriegs wurde sie modernisiert und einem möglichen Atomkonflikt angepasst – wurde von der Schweizer Armee bis 1998 genutzt. Die von aussen absolut unsichtbare Festung reicht über 600 Meter in den Berg hinein und bot Schutz für ungefähr 300 Soldaten.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Tourismusbüro Champex-Lac

Sommersaison (Mitte Juni bis Mitte September)
Montag bis Samstag von 8.30 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 17.30 Uhr
Sonntag von 8.30 bis 12 Uhr

Wintersaison
Montag bis Samstag von 8.30 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 17.30 Uhr
Sonntag von 9 bis 14 Uhr

Preise

"Fun & Familien"-Pauschale
Gültig an Wochenenden von Juni bis September und täglich von Juli bis August
-Eintritt Durnand Schlucht in Les Valettes
-Hin und zurück mit dem Sessellift La Breya
-Eintritt Seilpark La Fouly
Ab
CHF 22.-

Champex-Lac

Tourismusbüro Champex-Lac
Beau-Site Gebäude
Seestrasse

1938 Champex-Lac

Telefon: 027 775 23 83

www.saint-bernard.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Nehmen Sie den Zug Richtung Orsières, danach mit dem Bus weiter nach Champex

Mit dem Zug

Champex-Lac

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!