Eisfischen in der Schweiz

Mein Favorit

je nach See
Arnensee: Schneeschuhe / Tourenski
Engstlensee: Schneeschuhe / Tourenski
Öschinensee: Luftseilbahn Öschinensee
Hinterstockensee: Stockhornbahn
Eisee: Luftseilbahn Sörenberg-Rothorn
Melchsee / Tannensee: Luftseilbahn Stöckalp
Seeblisee: Luftseilbahn Weglosen
Stausee Garichti: Luftseilbahn Mettmenalp

DerWinter findet auch neben den Skipisten statt. In unberührter Natur allein oder mit der ganzen Familie an den Eislöchern hocken und auf den kapitalen Fang warten – so ist der Alltagsstress schnell wie weggeblasen.

Malerische Bergseen in der Schweiz

Im Berner Oberland laden der Oeschinensee ob Kandersteg und der Engstlensee oberhalb von Innertkirchen zum Eisfischen ein, im Saanenland der Arnensee oberhalb Gsteig. Oberhalb Sörenberg fischt man am Eisee, von Januar bis längstens an Ostern. Mit der Stockhornbahn von Erlenbach im Simmental erreichbar ist der Hinterstockensee. Ein eigentliches Mekka für Eisfischer ist die Melchseefrutt mit dem Melchsee und dem Tannensee. Eher unbekannte Gebiete sind der Seeblisee im Skigebiet Hoch Ybrig und der Garichtestausee auf der Mettmenalp bei Schwanden im Glarnerland.

Eisfischen macht Spass!

Neben einem Eisbohrer, einer Schöpfschaufel für kleine Eisbrocken und der kurzen Rute sind vor allem Geduld, warme Kleidung und Verpflegung/Getränke nötig. Auf der Melchseefrutt und im Berner Oberland sind Restaurants vorhanden. Eine Übersicht über die Möglichkeiten zum Eisfischen bietet www.icefishing.ch.

Eisfischen in der Schweiz

www.icefishing.ch

Öffnungszeiten

je nach Standort, Infos auf den Webseiten der Tourimusbüros vor Ort, Eisdicke und Lawinensituation beachten

Preise

je nach Standort

ancre formulaire review

Eisfischen in der Schweiz

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!