Das Goms erstreckt über mehr als 50 Kilometer von Brig nach Gletsch. Mit seinen authentischen Dörfern mit von der Sonne gebräunten Häusern und seinen rund 70 Barockkirchen und Kapellen mit schlanken weissen Türmen bildet es die Grenze zwischen der Westschweiz und dem Berner Oberland.

Es lässt sich mit der Bahn des berühmten Glacier Express, der Zermatt mit St. Moritz verbindet, erkunden oder aber an Bord der Furka-Dampfbahn (von Oberwald über Gletsch nach Realp), mit dem Velo (Veloverleiht und Routenauswahl ab Oberwald) oder auf Langlaufski dank 100 km Loipen für Anfänger und routinierte Skater!

Den Höhepunkt bildet mit Sicherheit der Besuch der Eisgrotte im Rhonegletscher – ein eigentliches Symbol für die Schweiz als «Wasserschloss Europas».

Freizeitvergnügen in der Umgebung von Brig
Unweit von Brig (wo es als Schlechtwettervariante das berühmte Fun Planet gibt) sorgt im Sommer das paradiesische Brigerbad (das grösste Thermalzentrum der Alpen) für Abkühlung.

Weiter südlich geht’s in die renommierten Ferienorte Saas-Fee und Zermatt!
Im Norden gibt’s die Aletsch Arena und dann bereits in den Berner Alpen die Jungfrau Region und Grindelwald.

Furkastrasse
 

3984 Fiesch
Webseite:  www.goms.ch
Telefon:  027 970 10 70

Kommentar