Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Wanderungen - Ausgefallenes | Chur | GRAUBÜNDEN

Der Hausberg von Chur – Brambrüesch

Die Bergbahn Chur-Dreibündenstein lässt die Gäste direkt aus der Stadt auf den Churer Hausberg Brambrüesch entschweben. Der Alpenbikepark mit immer neuen interessanten Parcours und die AIS-Sportschule, die so ausgefallene Aktivitäten wie Mountainboarden, Downhillracen oder Dirtsurfen anbietet sowie die zahlreichen Mountainbike-Routen sind Anziehungspunkte für abenteuerlustige Sportskanonen.

KÜcheu nd Ausblick geniessen
Feinschmecker und Geniesser lassen es sich in der Battagliahütte, im Restaurant Kränzeli, im Panoramahotel Malixerhof, in der Edelweisshütte oder im Naturfreundehaus gut gehen. Die Wanderungen rund um den Dreibündenstein, nach Feldis oder nach Pradaschier gehören zu den Bündner Klassikern und bescheren den Ausflüglern fantastische Rundsichten.

Brambiweg für die Kleinen
Auch der Nachwuchs unter den Wandervögeln kommt auf Brambrüesch nicht zu kurz. Brambi, das schnucklige Eichhörnchen aus dem Bilderbuch von Anita Hächler und Mike Wielath, begleitet die Kinder mit seinen Geschichten auf der ganzen Strecke des Brambiwegs, der früher als Edelwiisrundgang bekannt war.

Öffnungszeiten

Sommersaison 2015

Wochenendbetrieb: ab 23. Mai - 1. November
Täglicher Betrieb: 13. Juni - 25. Oktober

Erste Fahrt: 8.30 Uhr, 8.45 – 16.45 Uhr alle 30 Min.
Letzter Biketransport: 16.45 Uhr
Letzte Fahrt: 17 Uhr

Preise

Einfache Fahrt
Chur – Brambrüesch, retour:
Erwachsene: 25.–
1/2 oder GA: 8.–
Kinder (6 – 15 J.): 5.–

Der Hausberg von Chur – Brambrüesch


Kasernenstrasse 15

7000 Chur

Telefon:

www.brambruesch.ch/

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

ABB Bahnhof Chur, Bus 1 Richtung Domat/Ems, Tamins, Rhäzüns bis Brambrüeschbahn/Stadthalle.

 

Mit dem Zug

Der Hausberg von Chur – Brambrüesch

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!