Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
AKTIVITÄTEN | Kultur - Museen | Bergün/bravuogn | GRAUBÜNDEN

Bahnmuseum Albula – Bergün

Die im Jahre 1903 eröffnete Albulalinie war für die damalige Zeit eine Gewaltsleistung. Die Reise zwischen Chur nach St. Moritz wurde von 14 Stunden (mit der unbequemen Postkutsche) auf zwei Stunden reduziert. Über 5000 Arbeiter erstellten in fünf Jahren auf einer Strecke von 62 Kilometern 137 Brücken und 42 Tunnels. Wen wundert’s da, dass die bautechnisch anspruchsvollste Strecke der Rhätischen Bahn (RhB) in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen worden ist?

Multimediale Zeitreise

Das im Juni 2012 eröffnete Bahnmuseum Albula liegt in Bergün direkt an der Albulalinie der RhB. Hier tauchen die Besucher kopfüber in die faszinierende Bahnwelt ein. Multimedial gestaltete Räume mit Installationen, Klangräumen und Simulatoren, 400 originale Ausstellungsstücke sowie eine Sammlung von Berichten von Zeitzeugen, historischen Filmfragmenten, Fotografien, Radioreportagen und Zeitungsartikeln begleiten grosse und kleine Bahnfans auf ihrer Zeitreise.

Virtuelle Lokführerinnen und -führer

Herzstück des Museums ist die authentische «Krokodil»-Lokomotive mit der Betriebsnummer 407, einer der letzten ihrer Art. Mittels eines Fahrsimulators ist die «Kroki-Loki» wieder zu neuem Leben erwacht: Angehende und gestandene Lokführerinnen und -führer können das Stahlmonster virtuell durchs Albulatal steuern.

Öffnungszeiten

Di-Fr: 10-17 Uhr
Sa/So&Feiertage: 10-18 Uhr

Preise

Eintritt Museum
Erwachsene: CHF 15.-
AHV /IV/Legi /Kinder&Jugendliche: CHF 11.-
Gruppen ab 10 Pers.: CHF 13.-
bis 6 Jahren: gratis

Bahnmuseum Albula – Bergün

Plazi 2A
 

7482 Bergün/bravuogn

Telefon: 081 420 00 06

www.bahnmuseum-albula.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

SBB Bahnhof Bergün, das Museum direkt beim Bahnhof

Mit dem Zug

Bahnmuseum Albula – Bergün

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!