Machen Sie sich zu Fuss auf durch Bad Zurzach, denn hier gibt es viel zu entdecken! Verschiedene Themenwege führen Sie entlang von Kunst, Architektur, Geschichte und Natur des malerischen Fleckchens.

Der Kunstweg

In Bad Zurzach gibt es zahlreiche Kunstwerke, die hier entstanden sind und öffentlich zugänglich sind. Ein grosser Teil dieser Werke ist auf dem "Kunstweg"-Rundgang zu sehen.

Der Häuserweg

Die weiten Gassen und die Häuser mit den Hinterhöfen erinnern an die grossen Messen, die im ehemaligen Marktflecken Bad Zurzach bis 1855 zweimal jährlich stattgefunden haben. Die einzigartigen und unterschiedlichen Bauten können auf dem Häuserweg bestaunt werden.

Historische Wege

Viele Wege führen seit langer Zeit nach Zurzach. Die Stadt blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, in der die geografische Lage und die Erreichbarkeit des Ortes eine grosse Rolle spielte. Ein Spaziergang vermittelt Hinweise auf die alte römische Strasse, das frührömische Militärlager beim heutigen Schloss Bad Zurzach und das spätrömische Kastell auf dem Chileblick. Spannende Einblicke gibt es auch zur Schifffahrt der beiden Fähren beim ehemaligen Anker und in der Barz, zu den verschiedenen Brücken über den Rhein und zur Promenade, der ehemaligen Flaniermeile von Zurzach. Auch die Eisenbahnstrecke Koblenz-Bülach-Winterthur und der Zurzacher Eisenbahnförderer Bundesrat Emil Welti kommen zur Sprache.

Der Naturweg

Die Naturschönheiten in und um Bad Zurzach sind vielfältig. Manche sind offensichtlich und springen ins Auge: die Flusslandschaft am Rhein mit den Auen. Anderes muss entdeckt, erlauscht oder beobachtet werden: ein Eisvogel oder Biberspuren am Rhein, Mauersegler am Zollhaus oder Laichballen in den Feucht-Biotopen von Bad Zurzach. Der Naturweg führt die Besucher zu den verschiedenen Naturschönheiten in und um Bad Zurzach.

Der Waldweg

Der Wald in Bad Zurzach lädt zum Entdecken und Staunen ein. Zu jeder Tages- und Jahreszeit und natürlich auch bei den sich ständig wandelnden Witterungsverhältnissen können unterschiedlichste Formen der Flora und Fauna beobachtet werden. Auf dem Waldweg lernen Sie zusammen mit der entsprechenden Broschüre viel Wissenswertes über den Wald im Zurzibiet.

 

Unser Tipp: Neugierig geworden? In den Museen des Zurzibiet oder bei einer Führung in und um Bad Zurzach erfahren Sie noch mehr.

Bad Zurzach Tourismus AG
Dr.-Martin-Erb-Strasse 9

5330 Bad Zurzach
Webseite:  www.badzurzach.info
Telefon:  056 269 00 60

Kommentar