Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
AKTIVITÄTEN | Kultur - Museen | Sihlwald | ZÜRICH

Wildnispark Zürich in Langnau a. Albis/Sihlwald

Der Wildnispark Zürich bietet mit dem Naturerlebnispark Sihlwald und dem Wildpark Langenberg eine einzigartige Kombination von Wald, Wildnis und einheimischer Tierwelt. Mit seinen Teilgebieten umfasst er rund zwölf Quadratkilometer und bietet jährlich über einer halben Million Besuchern faszinierende Naturerlebnisse, Erholung und den Einblick in den Rhythmus der Natur.

Heizung verwandelt sich in Wildnispark

Hunderte von Jahren war der Sihlwald die "Heizung Zürichs": er lieferte das Brennholz für die ständig wachsende Stadt. 1991 wurde der Werkplatz Sihlwald, ab 2000 die Waldpflege eingestellt. Im national anerkannten Naturerlebnispark können Erholungssuchende und Naturinteressierte heute erleben und beobachten, wie sich der einst stark genutzte Sihlwald im Rhythmus der Natur in einen Naturwald zurückverwandelt. Das nicht abtransportierte Totholz beispielsweise wird zunehmend zum artenreichen Biotop für eine Vielzahl von Tieren.

Fast wie in freier Wildbahn

Auge in Auge mit einheimischen und ehemals einheimischen Wildtieren stehen Besucher im Wildpark Langenberg. Die grosszügigen, naturnahen Anlagen ermöglichen es, die Tiere fast wie in freier Wildbahn zu beobachten. Rundwege von 15 bis 60 Minuten führen durch meist waldiges Terrain zu Braunbären, Elchen, Wisenten, Wölfen, Rothirschen, Füchsen, Luchsen, Steinböcken, Wildschweinen, Przwalskipferden, Fischotter, Murmeltieren und vielen "kleineren" Bewohnern.

Kurse und Veranstaltungen im Wildnispark

Regelmässig werden zu verschiedenen Themen Kurse angeboten. Erwachsene und Kinder kommen hier gleichermassen auf ihre Kosten, wenn Experten beispielsweise zu einem achtsamen Abendspaziergang einladen, in der Dämmerung auf den Spuren einheimischer Nachträuber durch den Wald streifen, eine Morgenexkursion zu Singvögeln unternehmen oder erklären, wo Blumen blühen. In Kursen lernen Sie, welche Wildpflanzen essbar sind, wie man Heilkräuter oder Bachblüten anwendet.

Vom Nutzwald zum Naturwald

Im Besucherzentrum Sihlwald wartet das Museum mit der Dauerausstellung "Vom Nutzwald zum Naturwald" und jeweils zwei Wechselausstellungen zu Naturthemen wie beispielsweise "Höhlenbewohner – Tiere im Verborgenen". Internaktive Elemente sprechen dabei die kleinen aber auch die grossen Besucher an.

Entdecken Sie hier die zehn schönsten Tierparks für Familien.

Öffnungszeiten

Sihlwald und Langenberg
Der Erholungsraum ist ganzjährig 24 Stunden frei zugänglich

Besucherzentrum/Museum
Geöffnet Mitte/Ende März bis Ende Oktober
Dienstag bis Samstag, 12 bis 17.30 Uhr
Sonntag/Feiertage, 9 bis 17.30 Uhr

 

 

Preise

Tieranlagen Langenberg, Sihlwald sowie Areal Besucherzentrums in Sihlwald gratis

Naturmuseum:
Erwachsene: CHF 6.-
Kinder: CHF 3.-
Familien: CHF 14,-
Gruppen: jede 10. Person gratis

Kurse und Veranstaltungen sind zum Teil kostenpflichtig

 

Wildnispark Zürich in Langnau a. Albis/Sihlwald

Alte Sihltalstrasse 38
 

8135 Sihlwald

Telefon: 044 722 55 22

www.wildnispark.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Sihlwald/Museum: SBB Zürich HB, S4 bis Sihlwald, ca.5 Min. Fussweg
Langenberg: SBB Bahnhof Thalwil, Bus 240 bis Wildpark, ca. 7 Min. Fussweg

 

Mit dem Zug

Wildnispark Zürich in Langnau a. Albis/Sihlwald

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!