Ab dem 2. November bis vorläufig 20. Dezember 2020 bleibt der Europa-Park aufgrund der neuen Massnahmen in Deutschland geschlossen.

Auch dieses Jahr öffnet der Europa-Park in der kalten Jahreszeit zur bezaubernden Wintersaison. Mit 2500 verschneiten Tannenbäumen, 10'000 Christbaumkugeln und Tausenden von Lichtern zeigt sich der Vergnügungspark von seiner bezauberndsten Seite. Die Besucher dürfen sich auf ein faszinierendes Showprogramm, stimmungsvolle Weihnachtsmärkte und rasante Fahrten freuen. Traditionell beginnt die Wintersaison mit dem malerischen Ballonglühen auf der Piazza im Hotel Colosseo und den ganzen Dezember über wird in der Erdinger Urweisse Hütt'n ein gemütliches Essen mit Musik serviert. Auf Grund der aktuelle Beschlüsse von Bund und Ländern ist aktuell noch unsicher, welche Veranstaltungen in diesem Jahr stattfinden können.

Die Wintersaison im Europa-Park dauert vom 01. Dezember 2020 bis zum 10. Januar 2021 (geschlossen am 24. und 25. Dezember).

Kommentar