Neues Gotthard-Erlebnis lanciert

Gotthard_red.jpg
Mein Favorit

Der Gotthard-Basistunnel ist seit Ende letztem Jahr in Betrieb und das Interesse am Jahrhundertbau nach wie vor gross. Die Uri Tourismus AG bietet deshalb ab dem 1. Februar 2017 täglich zwei Führungen zum Tunnelfenster beim NEAT-Zugangsstollen in Amsteg an. Die Tour startet beim Bahnhof Erstfeld und dauert rund zwei Stunden. Die Besucher werden mit Bussen in den Zugangsstollen chauffiert, wo sie eine spannende Ausstellung und Filmbeiträge erwarten. Und hier können die Gäste die von Süden nach Norden durchfahrenden Züge hinter einem Tunnelfenster vorbeirauschen sehen. Die Führungen finden von Dienstag bis Samstag, jeweils 9 und 13.30 Uhr, statt und kosten CHF 23.- für Erwachsene und CHF 10.- für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren (jüngere Kinder haben keinen Zutritt).

Buchungen können über Tel. 041 874 74 90 oder www.tunnel-elebnis.ch getätigt werden

ancre formulaire review

Neues Gotthard-Erlebnis lanciert

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!