Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
WANDERN | Wanderungen - Zu Fuss | Murg | ST. GALLEN

Von Murg nach Engi

Von Murg geht es ins Murgtal hinein bis auf die Alp Mornen. Von da dauert der Aufstieg zum oberen Murgsee ca. 1h 45 min, der Weg ist steil, aber sehr gut zu begehen. Auf Schwarzton befindet man sich mitten im Naturwaldreservat Murgtal. Der geschützte Bestand von alten Arven und später die von Gletschern glattgeschliffene Landschaft über der Baumgrenze erinnern an Landschaften in Kanada oder Alaska. Genau diese Natur ist es, die uns Menschen immer wieder fasziniert und lockt und die das Murgtal zu einer echten Perle unter den Wandergebieten macht.

Murgseen
Über die Alp Guflen wird der untere Murgsee erreicht, über die 57 m hohe Talstufe des Murgbachfalls gelangt man zum mittleren Murgsee. Hier und im oberen Murgsee werden während der Fischereisaison vom 10. Mai bis 30. September immer wieder prächtige Forellen mit rosafarbenem Fleisch gefangen. Der Koch in der Fischerhütte bereitet sie auf Wunsch sogar fangfrisch zu. Die Fischerhütte ist vor allem an schönen Wochenenden ein beliebtes Ausflugsziel. Zum oberen Murgsee ist es nur noch ein Katzensprung.

Widersteiner Furggel
Links an der Talflanke steigt der Weg ca. 30 min an zur Widersteiner Furggel. Die Aussicht oben beim Wegweiser lockt zum Rasten: ein Blick zurück geht zum Mürtschenstock und zur genau gegenüberliegenden Murgseefurggel. Voraus ist die Widersteinerhütte und der Abstieg ins Üblital zu erkennen. 

Üblital - Engi
Der Weg durch die Alpwiesen führt dem Lochbach entlang bis zu den Alphütten im Üblital. Die wildromantische Umgebung lädt zu einer weteren Rast ein. Auf einer Waldstrasse gelangt man nach Engi, direkt an die Bushaltestelle Weberei.

Variante:
Satt zur Widersteiner Furggel zur Murgseefurggel aufsteigen und dann via  Alp Ober Mürtschen, Mürtschenfurggel, Spanegg- und Talalpsee nach Filzbach. Von da via Mühlehorn wieder nach Murg.

Details

- Murgtalbus von / nach Mornen bis / ab Murg, 081 738 14 41 oder 079 / 406 34 22 / Fahrpreis CHF 12.-/Pers. (bei mind. 4 Personen)
- Fischereikarte: pro Tag CHF 40.-, Angelruten können gemietet werden, fischen nur mit SANA-Ausweis erlaubt 
- Übernachtungen in der Murgseehütte: Erwachsene CHF 32.40 / Halbpension CHF 74.80, Kinder CHF 20.20 / Halbpension CHF 47.40, Reservationen nur über SAT-Telefon möglich 00870 762 826 352 (Informieren Sie sich bitte vorher über anfallende Kosten seitens ihres Telefonanbieters)
- gute Wanderschuhe und warme Kleidung empfohlen, die Widersteiner Furggel liegt windausgesetzt, Gewitter und plötzliche Wetterwechsel beachten

Von Murg nach Engi

Ihre Reiseroute

  • Abfahrtsort: Murg
  • Ankunftsort: Engi

Merkmale

  • Dauer: 6h45
  • Schwierigkeitsgrad: 0/5

Profil

  • Höhe bei Abfahrt: 420 m
  • Höhe bei Ankunft: 812 m
  • Maximale Höhe: 2013 m

Mit dem Auto

Mit dem Zug

Von Murg nach Engi

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!