Das Val d’Hérens ist die Heimat der weltberühmten Ehringer Kühe, die jeweils vor dem Alpsommer in gross organisierten Kämpfen die Rangordnung in der Herde bestimmen. Wer sich weiter hinten ins Tal wagt, gelangt an dessen Ende in den von einem atemberaubenden Bergpanorama umgebenen Ski- und Kurort Arolla. Schneesichere 50 Pistenkilometer, sechs Skilifte und vieles mehr sorgen hier für Abwechslung im Winter.

Package Schneeschuh & Fondue

Die wunderbare weisse Landschaft lässt sich auch mit Schneeschuhen erkunden. Schneeschuhpfade führen vorbei an Aussichtspunkten, verschneiten Seen und jahrhundertealten Weilern. Wer die Schneeschuhwanderung mit einem feinen Fondue in einem der Hotels in Arolla ausklingen möchte, findet am Pauschalangebot der Tourismus Region Evolène sicherlich gefallen.

Malerisches Winterwandern rund um Arolla

Auf einer der verschiednen Wanderrouten in der Region Evolène lässt sich die Natur auch ohne Schneeschuhe in vollen Zügen geniessen. Die Spaziergänge führen durch eindrückliche Schneelandschaften und versprechen Spass für die ganze Familie.

Wintersaison 2020/2021
12. Dezember 2020 bis 18. April 2021

Tageskarte Winter 2020/2021
Erwachsene CHF 42.-
Senioren/Jugendliche von 16 bis 20 Jahren CHF 33.-
Kinder von 6 bis 15 Jahren CHF 27.-

Paragleiten, Helikopterskiing, Rodelbahn, klassische Loipen (20km), Skatingloipen (20km)

 

1986 Arolla
Webseite:  www.arolla.com

Kommentar