Die mehrsprachige Show am Bundesplatz zeigt mit bewegten Dokumenten, Bildern und Musik die Geschichte der Schweizerinnen von den Anfängen der Frauenbewegung bis zum Erlangen des Frauenstimmrechts 1971. Die Illumination der Fassaden von Bundeshaus, Schweizerischer Nationalbank und Berner Kantonalbank wirft neues Licht auf eine nahezu unbekannte Schweiz.

Wo: Bundesplatz, Bern
Wann: 6. bis 13. August 2021, täglich um 21.15 und 22 Uhr
Preis: Gratis

Kommentar