Die Ausstellung im Historischen und Völkerkundemuseum widmet sich den Versuchen des Menschen, mittels Meditation, Trance oder auch Drogen "mit der Schöpfung eins zu werden". Die präsentierten Objekte aus allen grossen Religionen zeigen, wie sehr sich dieses Streben auf der ganzen Welt ähnlich sieht.

Wo: Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen
Wann: 15. Juni 2019 bis 26. Januar 2020
Preis: Erwachsene CHF 12.-, AHV/IV CHF 10.-, Lehrlinge/Schüler/Studenten CHF 6.-, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre gratis

Kommentar