Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
KALENDER | Ausgang - Ausstellungen | Heiden | APPENZELL AUSSERRHODEN

Sonderausstellung "Visionen. Henry Dunant. Und wir?"

Henry Dunant befasste sich zeitlebens mit humanitären Ideen und deren Verbreitung und Etablierung in der Gesellschaft: humanitäre Hilfe, Menschenrechte, gleicher Lohn für gleiche Arbeit u.a. Einzelne Visionen wurden Wirklichkeit, andere blieben Utopie. Und heute? Sind Visionen noch Gegenstand unserer Gesellschaft? Die Sonderausstellung Henry-Dunant-Museum "Visionen. Henry Dunant. Und wir?" zeigt in Text, Ton und Bild Visionen von Henry Dunant und stellt ganz individuell die Frage, ob die Menschen heute noch Visionen brauchen.

Zur Sonderausstellung "Visionen. Henry Dunant. Und wir?" gibt es am Sonntag, den 13. Mai 2018, 14 Uhr: "Die Anfänge der Fotografie am Beispiel des Archivs Rietmann" Vortrag zum Internationalen Museumstag mit lic. phil. Arman Weidenmann, am Sonntag, den 17. Juni 2018, 14 Uhr: "Die Zukunft denken: Visionen in der Literatur" Vortrag mit lic. phil. Judith Thoma und am Sonntag, den 18. November 2018, um 14 Uhr eine öffentliche Führung mit lic. phil. Judith Thoma.

Wo: Henry-Dunant-Museum, Asylstrasse 2, 9410 Heiden
Wann: Bis zum 14. April 2019 
Preis: Erwachsene CHF 7.-; AHV/Lehrlinge/Studenten CHF 6.-; Kinder (8 bis 16 Jahre) CHF 3.50; Kinder bis 16 Jahre aus den Kantonen SG und AR gratis; Kinder bis 7 Jahre gratis

Kreiert am 07 Mär 2018 - Aktualisiert am 30 Mai 2018

Sonderausstellung "Visionen. Henry Dunant. Und wir?"

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!