Sonderausstellung "Visionen. Henry Dunant. Und wir?"

Henry Dunant befasste sich zeitlebens mit humanitären Ideen und deren Verbreitung und Etablierung in der Gesellschaft: humanitäre Hilfe, Menschenrechte, gleicher Lohn für gleiche Arbeit u.a. Einzelne Visionen wurden Wirklichkeit, andere blieben Utopie. Und heute? Sind Visionen noch Gegenstand unserer Gesellschaft? Die Sonderausstellung im Henry-Dunant-Museum "Visionen. Henry Dunant. Und wir?" zeigt in Text, Ton und Bild Visionen von Henry Dunant und stellt ganz individuell die Frage, ob die Menschen heute noch Visionen brauchen.  

Wo: Henry-Dunant-Museum, Asylstrasse 2, 9410 Heiden
Wann: Bis zum 30. September 2019
Preis: Erwachsene CHF 8.-; AHV/Lehrlinge/Studenten CHF 7.-; Kinder (8 bis 16 Jahre) CHF 4.-; Kinder bis 16 Jahre aus den Kantonen SG und AR gratis; Kinder bis 7 Jahre gratis

ancre formulaire review

Sonderausstellung "Visionen. Henry Dunant. Und wir?"

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!