Pferde- und Golfsport, Fernreisen, Abenteuer-Urlaub – all das sind Themen, die auf der Messe für Ferien und Reisen die Besucher erwartet. Insgesamt 600 Aussteller aus verschiedenen Ländern werden an dem langen Wochenende in Zürich anwesend sein. Als Gastland ist dieses Jahr Ras Al Khaimah, das nördlichste unter den sieben Vereinigten Arabischen Emiraten, zu Besuch. Besonderes Highlight: die zahlreichen Vorträge und Präsentationen, die den Reisefans Destinationen in aller Welt schmackhaft machen. Parallel zur FESPO findet die Golfmesse statt.

Wo: Messe Zürich, Halle 1 bis 6
Wann: 30. Januar bis 2. Februar 2020, 10 bis 18 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 15 .-, Studenten/Lehrlinge/AHV/IV-Bezüger CHF 10.-, Kinder bis 16 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen gratis

Mehr zum Thema Reisen und Ferien gibt es an der Ferienmesse Bern und an der Grenzenlos in St. Gallen zu entdecken.

Kommentar