Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
KALENDER | Kultur - Museen | Zug | ZUG

Ausstellung „Der Schuh“ im Museum für Urgeschichte(n)

  • Schuhausstellung2_red.jpg

In der Schuh-Ausstellung im Museum für Urgschichte(n) in Zug sind viele Originale zu sehen, etwa ein jungsteinzeitlicher Lederschuh aus einem schmelzenden Eisfeld am Schnidejoch, eine römische Legionärssandale oder mittelalterliche Schuhe aus einer Schuhwerkstatt in Zug. Ein tolles Highlight sind zusätzliche Nachbildungen der ausgestellten Schuhe in gängigen Grössen, die auf verschiedenen Bodenbelägen probeweise getragen werden dürfen. Einmal im bronzezeitlichen Bundschuh über Steine gehen? Hier möglich! Ein weiterer Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf der Herstellung von Schuhen. Werkzeuge, Schnittmuster und Halbfabrikate ermöglichen eine Gegenüberstellung des Schusterhandwerks verschiedener Epochen. Im Schuhmacher-Workshop (ab 12 Jahren) können Besucher ihr eigenes Paar Schuhe anfertigen. Für Kinder gedacht ist eine märchenhafte Inszenierung auf der Kindergalerie, wo es um Schuhe in Märchen geht.

Wo: Zug, Museum für Urgeschichte(n)
Wann: Bis 5. Juni 2016, Dienstag bis Sonntag, 14 bis 17 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 5.-, Jugendliche (16 bis 20 Jahren) CHF 3.-, Studierende/AHV/IV CHF 3.-, Kinder bis 16 Jahre gratis, an Sonn- und Feiertagen freier Eintritt für alle

Weitere Infos zur Ausstellung sowie das Rahmenprogramm sind auf der Webseite des Museums zu finden (www.museenzug.ch/urgeschichte)

Kreiert am - Aktualisiert am 16 Dez 2016

Ausstellung „Der Schuh“ im Museum für Urgeschichte(n)

Beachten Sie diese Inhalte

Danke für Ihre Bewertung!