Für diese  Attraktionen im Skigebiet Glacier 3000 hat Mutter Natur gleich eigenhändig gesorgt. Mitten im Gletscher, in der Nähe der Sesselbahn, bildete sich eine faszinierende Eishöhle.

Einzigartige Welt unter dem Eis

Jeweils im Frühling füllt sich der Hohlraum im Eis mit Wasser. Geröll und Eis verstopfen den Abfluss und bilden einen See. Im Herbst gibt der Pfropfen nach, das Wasser fliesst ab und eine Höhle entsteht. Dabei werden die Konturen des Eisgrotte jedes Jahr wieder aufs Neue geformt. Die Reflexionen des Lichtes auf den glatten Eiswänden schaffen eine einzigartige Atmosphäre, die sich je nach Wetterverhältnissen immer wieder ändert.

Naturschauspiel im Gletscher bei Les Diablerets

Ein markierter und gesicherter Weg führt in 15 Minuten von der Talstation des Ice Express Sessellifts zur Eisgrotte. Das Betreten der Grotte geschieht allerdings auf eigene Verantwortung. Vorsicht zahlt sich aus, da der Boden sehr glatt ist. Die Eisgrotte ist je nach Wetter und Schneelage nicht immer zugänglich.

während der Wintersaison, je nach Schnee- und Wetterverhältnissen

gratis

Glacier 3000
Col du Pillon

1865 Les Diablerets
Webseite:  www.glacier3000.ch
Telefon:  024 492 09 23

Kommentar