Mit einer Baulänge von 5.8 Kilometern ist der Sunnegga-Trail in Zermatt der längste, durchgehend gebaute Flowtrail der Schweiz. Dabei garantiert er auf seinen rasanten Strecke sowohl für begeisterte Biker wie auch für Familien viel Spass und Abwechslung.

Mountain Bike-Erlebnis für alle

Die Routet startet auf rund 2288 Metern über Meer auf Sunnegga und endet oberhalb von Zermatt. Je nach Fahrkönnen dauert die Tour zwischen 30 Minuten und eineinhalb Stunden. Flowtrails sind Mountainbikestrecken, die auf der gesamten Länge flüssig befahren werden können. In der Regel wird auf technisch anspruchsvolle Elemente wie Spitzkehren oder grobe Steine und Wurzeln verzichtet. So können die Trails auch von eher ungeübten Mountainbikern, Familien mit Kindern und für Fahrer von E-Bikes gefahren werden.

Vielfältige Biketrails rund um Zermatt

Neben dem Sunnegga-Trail, der 2018 eröffnet wurde, gibt es in der Bergwelt rund um Zermatt eine grosse Bandbreite an Trails für jeden Geschmack. Ob steil und technisch, eher gemütlich, naturbelassen oder präpariert, für eine Halbtages- oder Ganztagestour - hier kommen Mountainbiker voll auf ihre Kosten!

30. Mai bis 11. Oktober 2020

Bike-Tageskarte Sunnegga
Erwachsene CHF 20.-
GA/Halbtax/Swiss Travel Pass CHF 10.-
Kinder von 9 bis 15 Jahren CHF 10.-

Zermatt Tourismus
Bahnhofplatz 5

3920 Zermatt
Webseite:  www.zermatt.ch
Telefon:  027 966 81 00

Kommentar